Roma sam 14.10. 16.07 Uhr

Romani Unterricht für Lehrkräfte in der Slowakei überlaufen

"Es ist sogar so, dass jeder Kurs überfüllt ist. Ich denke tatsächlich, dass der Bedarf vorhanden ist und letztendlich auch das Angebot an Romani Sprachkursen momentan zu wenig ist“, so Milan Samko von der Universität Nitra.

Volksschüler im Klassenzimmer
Servus, Szia, Zdravo, Del tuha | Oktober 10.10. 6.00 Uhr

Servus, Szia, Zdrovo, Del tuha | 13. Oktober | ORF 2 Burgenland

Die Eröffnung eines temporären Denkmals vor dem österreichischen Parlament machte einmal mehr auf das Fehlen eines zentralen Gedenkortes für Romnja und Sintize aufmerksam. Eine Hommage an den Zymbalvirtosen Stefan „Pišti“ Horvath und die Ausstellung „diversity*-Manga“ ergänzen das Programm der Sendung.

Ausstellung Diversity Manga von Sanela Stankovic
Roma sam 7.10. 9.03 Uhr

Das Schicksal europäischer Zirkuskünstler während der NS Zeit

In Österreich sei das Schicksal der Zirkusfamilien, unter denen auch oft Roma waren, noch weitgehend unerforscht, sagt der Historiker Herbert Brettl.

Zirkuskünstler NS Zeit
Roma sam 30.9. 8.49 Uhr

Ausnahmekünstler Stojka und Janoska | 30 Jahre Roma Bewegung

Die Roma Musik habe mittlerweile mehr Bedeutung bekommen, wobei es wieder abflaue und die Roma heute weisen deutlich spürbar mehr Selbstbewusstsein auf, so Harri Stojka.

OHO Fest | 20 Jahre Roma VHS, 30 Jahre Roma Bewegung
Roma sam 24.9. 14.32 Uhr

Sanela Stankovic „diversity*-Manga“

Der erste Roma Frauen Verein Vivaro ist für bisher stille Künstlerinnen zu einem Plateau geworden, ihre Talente und Fähigkeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Jüngst lud der Verein zu einer besonderen Ausstellung. „diversity*-Manga“ von Sanela Stankovic spiegelt Homosexualität, Diversität, Gerechtigkeit, Offenheit und Tabus in einer ganz neuen Art wieder.

Ausstellung Diversity Manga von Sanela Stankovic
Roma sam | Verena Dunst, Horst Horvath 9.9. 19.00 Uhr

Oberwart | 30 Jahre Roma-Bewegung | 20 Jahre Roma VHS

Die burgenländischen Roma feiern 30 Jahre Roma-Bewegung. Der Beginn war die Gründung des ersten Roma-Vereins im Jahr 1989 in Oberwart. Die gemeinsamen Bemühungen des Vereins mit den weiteren Protagonisten/innen und vor allem das Engagement des österreichischen Kulturvereins unter der Leitung von Rudolf Sarközi führten 1993 schließlich zur Anerkennung der Roma als Volksgruppe.

Roma sam 2.9. 11.09 Uhr

Ein Leben, gewidmet an Wissenschaft, Forschung und Minderheiten | Gerhard Baumgartner

Der Historiker und Leiter des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstands, Gerhard Baumgartner erhielt im Juni 2019 das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst. Dies ist höchste Auszeichnung, die das Land im Bereich Wissenschaft und Kunst vergibt.

Gerhard Baumgartner  peljač Dokumentacijskoga arhiva austrijanskoga otpora.
Roma sam 29.8. 14.09 Uhr

„Der Zusammenschluss der Minderheiten ist das Wichtigste“ | Dagmar Schindler

Dagmar Schindler Vorsitzende vom KZ Verband Wien und stellvertretende Bundesvorsitzende arbeitet unermüdlich für eine Vernetzung von benachteiligten Gruppen. Auch sie ist eine von jenen, die für die Rechte der unterdrückten Minderheiten eintreten.

Ceija Stojka Platz Wien | Gedenkfeier
Roma sam 19.8. 11.03 Uhr

Eberhardt Riegler | Hilfe für Roma in Valchid, Rumänien

Seit nunmehr 30 Jahren leitet Eberhardt Riegler die Einrichtung „Rumänienhilfe Schwechat“. Durch die Unterstützung der Pfarren Mannswörth, Schwadorf und Schwechat, sowie diversen Initiativen, können seit drei Jahrzehnten bedürftige Menschen in Rumänien mit Kleidung, Lebensmittel, sauberem Wasser und medizinisch versorgt werden.

Servus Szia Zdravo Del tuha 7.8. 6.00 Uhr

Servus, Szia, Zdravo, Del tuha | 11. August 2019 | ORF 2 Burgenland

Der Kulturpreis des Landes Burgenland an Stefan Horvath, die erste Sintimesse im Wiener Stephansdom, Saška Dimic | Hiphop Trainerin, Performerin und der Roma Butschu | Roma Kirtag 2019 bilden die Themen der Sendung.

Saška Dimic