Weitere Meldungen

Holzschlag Gedenken

30.07.2018 15:48 Uhr

2. August | Gedenktag an den Völkermord an Roma und Sinti

In der Nacht vom 2. auf den 3. August 1944 wurden 2.897 Roma in den Gaskammern von Auschwitz-Birkenau ermordet. Dikh He Na Bister! Schau und vergiss nicht! – unter diesem Motto wird am Donerstag, 2. August einer halben Million Menschen gedacht, die vom Nazi-Regime als „Zigeuner“ verfolgt und ermordet wurden.  mehr …

Frau bei der Arbeit am Schreibtisch, Frauentag 2018 Überblick

16.04.2018 14:46 Uhr

Tu Roman vakeres? Sprichst du Roman?

Die VHS Roma in Oberwart lädt abermals zum Sprachworkshop, der sich mit den Fragen beschäftigt: „Was ist Roman, wie klingt die Roma-Sprache, was ist ihre Kultur?“ Eine Einführung in Geschichte, Kultur und Sprache der Burgenland-Roma mit Susanne Horvath und David Samer.  mehr …

Ceija Stojka

Veranstaltung 27.02.2018 11:22 Uhr

Ceija Stojka, Amenza Ketane - Hojda Willibald Stojka

Die Ausstellung und Lesung aus ihren Büchern ist eine Würdigung des bedeutenden Werkes der beeindruckenden Künstlerin Ceija Stojka, die sich bis zu ihrem Tod im Jänner 2013 gegen das Vergessen des Genozids an den Roma und Sinti und gegen Diskriminierung engagierte.  mehr …

Stefan Horvath

Buchpräsentation 27.02.2018 11:14 Uhr

“Verschleppt, verdrängt, vergessen.
Zur Erinnerung an die Romnija und Roma aus Jabing“

Aus dem südburgenländischen Ort Jabing wurden mindestens 93 Menschen in Konzentrationslager verschleppt und größtenteils dort ermordet. Der Aufarbeitung dieser düsteren Epoche der Ortes widmen sich Historiker Gerhard Baumgartner, Autor Stefan Horvath und Herausgeber Jakob Frühmann in ihrem Werk “Verschleppt, verdrängt, vergessen".  mehr …

Mahnmal für Roma und Sinti in der Parkanlage bei der Rennbahnsiedlung | Salzburg

27.02.2018 11:03 Uhr

Salzburg | Gedenkstunde am Mahnmal für Roma und Sinti

Am 20. April 2018 lädt der Kulturverein österreichischer Roma und Friedensbüro Salzburg mit Unterstützung der Stadt Salzburg und des Landes Salzburg zum Gedenken und zur Kranzniederlegung beim Mahnmal für die NS- Opfer der Roma und Sinti Volksgruppe in der Stadt Salzburg.  mehr …

Katalog | Sprache kommt vor der Tat

Literatur 27.02.2018 09:07 Uhr

Sprache kommt vor der Tat | Katalog Präsentation

Der Katalog der progressiven Künstlerin Marika Schmiedt zeigt, wie ein Konzept des angeblich naturwissenschaftlich gesicherten Rassenbegriffs fortgeschrieben wird und wie stark Sprache durch rassistische Diskurse und Wissensfelder geprägt ist.  mehr …

Ute Bock vor SOS-Mitmensch-Plakat

19.01.2018 14:54 Uhr

Holocaust-Überlebende erhalten Ute-Bock-Preis für Zivilcourage

Der von SOS Mitmensch ins Leben gerufene Ute-Bock-Preis für Zivilcourage wird heuer an zwei Holocaust-Überlebende vergeben. Helga Feldner-Busztin und Rudolf Gelbard werden für ihren unermüdlichen Einsatz für die Aufklärung über die Nazizeit ausgezeichnet.  mehr …

Pater Georg Sporschill SJ und Ruth Zenkert mit den Kindern in Rumänien

19.01.2018 14:38 Uhr

Verein Elijah: „Wir gehen dorthin, wo die Not brennt

Robert Stoica berichtet im Kulturverein österreichischer Roma in Wien über die vielfältige Arbeit und Bemühungen von Elijah. Stoica entstammt aus einer armen rumänischen Roma-Familie. Er ist in der vom Wiener Pater Georg Sporschill SJ und Ruth Zenkert in der Nähe von Bukarest gegründeten „Stadt der Kinder“ aufgewachsen.  mehr …

Fischer Heinz

Gedenken 19.01.2018 14:16 Uhr

In Zukunft erinnern | Gedenkveranstaltung mit Heinz Fischer

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee zum 73. Mal. Stellvertretend für alle Orte der NS-Vernichtung wurde das Datum der Auschwitz-Befreiung von der UNO als Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust ausgerufen.  mehr …

Reinhardt Django

11.01.2018 13:03 Uhr

Jazz-Genie im Zwielicht | „Django - Ein Leben für die Musik“

Die Nazis im Pariser Konzertsaal wippen begeistert mit, schon bald hält es viele nicht mehr auf den Sitzen. Dem Swing und den Gitarrensoli von Django Reinhardt kann sich kaum jemand entziehen. Still saugt Reinhardt die Zuneigung der Menge auf und verschwindet mit einem schiefen Lächeln hinter die Bühne. Am Freitag kommt „Django - Ein Leben für die Musik“ ins Kino.  mehr …

Stefan Horvath

Literatur 07.11.2017 12:19 Uhr

Stefan Horvath – “So gewaltig ist nichts wie die Angst”

im Rahmen der Lesefestwoche organisiert die Volkshochschule der Burgenländischen Roma in Kooperation mit der edition lex liszt 12 und dem Romano Centro auch diese besondere Lesung Stefan Horvaths, der nach dem dramatischen Verlust seines Sohnes beim Attentat in Oberwart sein Leid der Feder zuflüstert.  mehr …

Publikation | „Roma und Travellers. Identitäten im Wandel“

Literatur 07.11.2017 12:13 Uhr

Buchpräsentation | „Roma und Travellers. Identitäten im Wandel“

Die Herausgeberinnen Erika Thurner, Elisabeth Hussl, Beate Eder-Jordan bieten einen breiten Überblick über die gesellschaftliche Position von Roma, Jenischen und Travellers in Österreich und in einigen anderen europäischen Staaten.  mehr …

Holzschlag Gedenken

Gedenken 07.11.2017 12:05 Uhr

Gedenktafelenthüllung in Jabing

Im Nationalsozialismus wurden auch die Jabinger Roma und Romnja deportiert und ermordet. Nun wird der Opfer gedacht und über Geschichte nachgedacht. Öffentlich wird dieses Gedenken in Form einer Gedenktafel sichtbar gemacht.  mehr …

Kulturverein österreichischer Roma

07.11.2017 11:48 Uhr

Einladung zum Roma Advent

Beim schon traditionellen Roma Advent im Kulturverein der Österreichischen Roma in Wien liest diesmal die aus Theater und Film bekannte Schauspielerin Mercedes Echerer heitere und besinnliche Geschichten, Erzählungen und Gedichte zur Adventszeit.  mehr …

Gedenken am Roma- und Sinti Denkmal | Lackenbach

07.11.2017 11:37 Uhr

Gedenkveranstaltung an die von den Nationalsozialisten ermordeten Roma und Sinti

Am Samstag, 18. November 2017, 11.00 Uhr lädt die Burgenländische Landesregierung und der Kulturverein österreichischer Roma abermals zur Kranzniederlegung und zum gemeinsamen Gedenken an die von den Nationalsozialisten ermordeten Roma und Sinti.  mehr …