Roma sam 19.8. 11.03 Uhr

Eberhardt Riegler | Hilfe für Roma in Valchid, Rumänien

Seit nunmehr 30 Jahren leitet Eberhardt Riegler die Einrichtung „Rumänienhilfe Schwechat“. Durch die Unterstützung der Pfarren Mannswörth, Schwadorf und Schwechat, sowie diversen Initiativen, können seit drei Jahrzehnten bedürftige Menschen in Rumänien mit Kleidung, Lebensmittel, sauberem Wasser und medizinisch versorgt werden.

Servus Szia Zdravo Del tuha 7.8. 6.00 Uhr

Servus, Szia, Zdravo, Del tuha | 11. August 2019 | ORF 2 Burgenland

Der Kulturpreis des Landes Burgenland an Stefan Horvath, die erste Sintimesse im Wiener Stephansdom, Saška Dimic | Hiphop Trainerin, Performerin und der Roma Butschu | Roma Kirtag 2019 bilden die Themen der Sendung.

Saška Dimic
Roma sam 29.7. 6.00 Uhr

Harri Stojka | sein neues Album „Psycho Guitar“

Der Ausnahmevirtuose Harri Stojka veröffentlichte im Juli sein neues Album mit dem Titel „Psycho Guitar“. Nachdem er sich in den letzten Jahren eher der Romamusik gewidmet hatte, kehrt er nun zu seinen Rock- und Jazzwurzeln zurück.

Harri Stojka
Roma sam 22.7. 6.00 Uhr

„Revolution“ | Neue CD des Janoska Ensembles

Nach ihrem legendär gewordenen Debütalbum aus dem Jahr 2016 „Janoska Style“, das im Musikverlag Deutsche Grammophon bereits wenige Monate nach seiner Veröffentlichung Gold-Status erreichte, folgte nun, pünktlich zum Anbruch des Sommers, ihr zweites Kunstwerk auf runder Scheibe: „Revolution“.

Janoska Ensemble
Roma sam 15.7. 10.29 Uhr

Vorsitzender Gärtner-Horvath | Unterricht in Roman, mehr Budget, mehr Platz in Medien

„Von Zeit zu Zeit im Burgenland“ ist der Titel eines (Vorlese-)Buches für Kinder, das ausgewählte Ereignisse der Geschichte des Landes in kurzweiliger, altersadäquater Form beinhaltet. Dieses Buch ist neben den Burgenland-Sprachen Deutsch, Kroatisch, Ungarisch auch in Roman erschienen.

Eine Zeitreise für Kinder durch die Geschichte des Burgenlandes
Deutschland | Sintiza Zilli Reichmann 13.7. 22.13 Uhr

Zeutzeugin Reichmann 95 Jahre alt

Zilli Reichmann wurde 95 Jahre alt. Sie hat das Konzentrationslager Lety in Böhmen und dann das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau überlebt. Ihre kleine Tochter, ihre Eltern, ihre Schwester mit sieben Kindern und viele weitere Verwandte wurden in der Nacht vom 2. Augsut 1944 dort in den Gaskammern ermordet.

Rede von Zilli Reichmann (Schmidt) anlässlich der Gedenkveranstaltung am Roma-Holocaust-Gedenktag, 2. August 2018
Italien | Roma & Sinti 13.7. 20.49 Uhr

Innenminister Salvini will Sinti und Roma zählen

Der italienische Innenminister Matteo Salvini will die in Italien lebenden Sinti und Roma zählen lassen. Ziel sei die „Rückkehr zur Legalität“, sagte Salvini.

Bologna | Kundgebung der Roma und Sinti gegen Rechts
Roma sam 8.7. 14.27 Uhr

Vom Zigeunerschnitzel bis zum Igelgulasch | Stereotype in der Küche der Roma“

Heuer fand das internationale Kulturhistorische Symposion Mogersdorf bereits zum 50. Mal statt. Vertreter/Vetreterinnen der Länder Österreich, Ungarn, Kroatien und Slowenien fanden sich in der Gemeinde ein, um über das Thema „Karge Kost und Herrschaftstafel. Zur Ernährungssituation im pannonischen Raum“ zu diskutieren.

Zigeunerbaron historisches Plakat
Roma sam 1.7. 13.39 Uhr

Landeskulturpreis an Literaten Stefan Horvath aus Oberwart

Mittwochabend sind im Liszt-Zentrum in Raiding die Kulturpreise des Landes Burgenland verliehen worden. Ausgezeichnet wurden insgesamt acht Personen, die sich durch besondere Leistungen verdient gemacht haben. Eine unter diesen Personen ist Stefan Horvath aus Oberwart.

Verleihung des Kulturpreises 2019 | Burgenland
Rechtsextreme Gewalt 27.6. 17.39 Uhr

Zahl der Rechtsextremisten „besorgniserregend“

Die Zahl der vom Verfassungsschutz registrierten Rechtsextremisten in Deutschland hat einen neuen Höchststand erreicht. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 24.100 Menschen so eingestuft, wie aus dem neuen Verfassungsschutzbericht hervorgeht.

Chemnitz