Ein Viertel der Schüler hat eine andere Umgangssprache als Deutsch

Internationaler Tag der Muttersprache 21.02.– 11:11 Uhr

33.500 Schüler haben muttersprachlichen Unterricht

Rund 33.500 Schüler besuchten im Schuljahr 2016/17 muttersprachlichen Unterricht. Das sind rund 15 Prozent aller Schüler mit anderen Erstsprachen als Deutsch, zeigt eine Statistik des Bildungsministeriums.   mehr …

Erzeugung einer österreichischen Fahne

Statistik Austria 21.02.– 11:58 Uhr

Anstieg der Einbürgerungen auch 2018

Die Zahl der Einbürgerungen ist auch im Vorjahr gestiegen. 2018 erhielten laut Statistik Austria 9.450 Personen die österreichische Staatsbürgerschaft, das waren um 1,9 Prozent mehr als im Jahr davor.   mehr …

Weitere Meldungen

Niederösterreich 21.02.2019 07:46 Uhr

Asylquartierbetreiber mit 56 Standorten pleite

In Niederösterreich ist ein Betreiber von Asylquartieren zahlungsunfähig geworden. Die Eder Beteiligungsverwaltungs GmbH betrieb 56 Asylquartiere und kümmerte sich auch um die Betreuung von Asylwerbern.  mehr …

Tafel Schwamm Bildung Schule

Vereinte Nationen 20.02.2019 11:17 Uhr

Mehr Bildungsmittel für Flüchtlinge gefordert

Der UN-Sonderbeauftragte für globale Bildung Gordon Brown hat gestern dazu aufgerufen, neue Mittel für die „verlorene Generation“ von mehr als 30 Millionen Vertriebenen und jungen Flüchtlingen zu beschaffen.  mehr …

Autor Marko Dinić

Neuerscheinung 20.02.2019 10:01 Uhr

„Die guten Tage“ von Marko Dinić

Der Roman „Die guten Tage“ von Marko Dinić erzählt von einer Reise in den Süden, zum Begräbnis der Großmutter. Es ist eine Reise in die alte Heimat, die auch zur Reise in die eigene Vergangenheit wird.  mehr …

Grundversorgung von Flüchtlingen

Oberösterreich 19.02.2019 14:48 Uhr

Neues Gewaltschutzkonzept in Grundversorgungsquartieren

Oberösterreich hat heute ein neues Konzept für Gewaltschutz in Grundversorgungsquartieren vorgestellt. Es setzt auf Sensibilisierung und Partizipation und wird ab sofort in allen Einrichtungen angewendet.  mehr …

Auszeichnung 19.02.2019 14:25 Uhr

Leon Zelman Preis für Historikerin Duizend-Jensen

Der Leon Zelman Preis geht 2019 an die Historikerin Shoshana Duizend-Jensen. Der Preis wird an Personen oder Initiativen vergeben, die sich für die Erinnerung an die Schoah und den Dialog zwischen Österreich und Opfern der NS-Verfolgung und ihren Nachkommen einsetzen.  mehr …

Menschen flüchten aus Syrien

Resettlement 19.02.2019 13:44 Uhr

Fünf von 100 Flüchtlingen finden langfristig neue Bleibe

Anerkannte Flüchtlinge warten weltweit vielfach vergebens auf die Chance, ein neues Leben zu beginnen. Nur fünf von 100 Menschen würden durch Resettlement-Programme (Umsiedelung) der UNO langfristig in sicheren Ländern aufgenommen.  mehr …

Flüchtlingslager im griechischen Fylakion

Europarat 19.02.2019 13:04 Uhr

Alarmierende Zustände in griechischen Flüchtlingslagern

Stockschläge und Fausthiebe, verheerende hygienische Zustände in hoffnungslos überfüllten Sammelunterkünften, Mangel an Trinkwasser, Nahrung und Medikamenten - der Europarat hat sich abermals alarmiert über die Lage von Flüchtlingen in Griechenland geäußert.  mehr …

New York Manhattan vom Rockefeller Center

New York 18.02.2019 22:16 Uhr

Gegen Diskriminierung wegen Frisuren

Zu kurz, zu lang, auffällige Rastazöpfe? New Yorker dürfen künftig nicht mehr wegen ihrer Frisur benachteiligt werden. Diese Woche soll eine neue Vorgabe des städtischen Ausschusses für Menschenrechte in Kraft treten.  mehr …

Kampf gegen Gewalt an Frauen

Wien-Margareten 18.02.2019 16:38 Uhr

Nachbarn sollen für Gewalt an Frauen sensibilisieren

Die Initiative „StoP - Stadtteile ohne Partnergewalt“, die im Gemeindebau Reumannhof in Margareten angesiedelt ist, will die Nachbarschaft im Rahmen regelmäßiger Frauen- und Männertische für das Thema der häuslichen Gewalt sensibilisieren.  mehr …

Innenminister Herbert Kickl (FPÖ)

Innenministerium 15.02.2019 09:40 Uhr

Kickl will „Sicherungshaft“ mit Verfassungsänderung

Das Innenministerium plant die Einführung einer „Sicherungshaft für gefährliche Asylwerber“. Das geht aus einem Papier hervor, welches Ressortchef Herbert Kickl (FPÖ) gestern Abend auf APA-Nachfrage bestätigte.  mehr …

Geschwisterpaar aus dem syrischen Raqqa, die vor dem IS geflüchtet sind, im Lager für Vertriebene in Ain Issa, veröffentlicht von Save the Children am 2. August 2017

Save the Children 15.02.2019 07:36 Uhr

Fast jedes fünfte Kind wächst in Konflikten auf

Fast jedes fünfte Kind weltweit wächst in einem Konfliktgebiet auf: Im Jahr 2017 lebten nach Angaben der Kinderrechtsorganisation „Save the Children“ weltweit 420 Millionen Kinder in Regionen mit Krieg oder Konflikten.  mehr …