Statistik Austria 20.11. 11.18 Uhr

Zahl der Einbürgerungen steigt weiter

Der seit dem Jahr 2011 beobachtbare Trend steigender Einbürgerungszahlen setzt sich fort. In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 erhielten laut Statistik Austria 7.610 Personen die österreichische Staatsbürgerschaft.

Österreichischer Reisepass(24.4.2008)
Verhandlungen 20.11. 10.39 Uhr

Weiterhin keine Einigung bei Asylwerbern in Lehre

Die Verhandlungen der Parteien im Innenministerium über den Umgang mit Asylwerbern in Lehre haben gestern wieder keine Einigung gebracht.

Dechdecker-Lehrling an einer Maschine in einer Firma im oberösterreichischen Pabneukirchen (15.6.2018)
30 Jahre Kinderrechte 20.11. 10.09 Uhr

Kinderarmut in Österreich „unethisch“

Die UN-Kinderrechtskonvention wird heute 30 Jahre alt. Renate Winter, stellvertretende Leiterin des UN-Ausschusses für Kinderrechte, sagt im APA-Interview, dass die Situation in Österreich im weltweiten Vergleich sehr gut sei.

Illustration zum Thema Kinderrechte
Sozialministerium 20.11. 8.00 Uhr

Mehr Saisonniers in der Landwirtschaft

Das Sozialministerium will die Zahl der Saisonniers in der Landwirtschaft 2020 laut einem gestern verschickten Verordnungsentwurf deutlich erhöhen.

30 Jahre Kinderrechte 18.11. 9.09 Uhr

Keine Verbesserungen für die ärmsten Kinder

Seit der Verabschiedung der Kinderrechtskonvention vor 30 Jahren konnten große Fortschritte für die Kinder der Welt erreicht werden – allerdings nicht für alle.

Mädchen aus Syrien mit ihren Schultaschen im Abu Al-Khashab Flüchtlingslager im Gouvernement Deir ez-Zor. (19.1.2019)
Festakt 18.11. 8.44 Uhr

40 Jahre Islamische Glaubengemeinschaft

Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ) hat gestern mit einem Festakt ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. Präsident Ümit Vural erklärte, das „Zerrbild, das über die letzten Jahre und Jahrzehnte entstanden ist – auch durch unsere eigenen Fehler und Momente der Mutlosigkeit“ ersetzen zu wollen.

Doppelstaatsbürgerschaft 15.11. 11.58 Uhr

Anwalt hofft nach EuGH-Spruch auf Lockerung

Der Europäische Gerichtshof hat bereits im März verordnet, dass bei drohender Ausbürgerung eine Verhältnismäßigkeitsprüfung vorzunehmen ist, wenn damit auch der Verlust der Unionsbürgerschaft droht.

Illustration zum Thema Doppelstaatsbürgerschaft" (25.4.2017)
EU-Kommission 15.11. 8.00 Uhr

Schließung von bosnischem Lager Vučjak

Vor dem einbrechenden Winter hat die EU-Kommission die Behörden in Bosnien-Herzegowina vor einer humanitären Krise im Migrantenlager Vučjak gewarnt. Das Lager besteht aus Zelten, die nicht geheizt werden können.

„Einwanderer ohne Erlaubnis“ 14.11. 23.54 Uhr

70 Prozent irregulärer Zuwanderer leben in vier Staaten

Irreguläre Zuwanderer bestimmen in Europa häufig die Schlagzeilen und die Wahlkämpfe, dabei liegt ihr Anteil an der Bevölkerung bei weniger als einem Prozent.

Menschen in der Fußgängerzone (22.1.2008)
EU-Kommission 14.11. 23.41 Uhr

Nach Kritik Umbenennung von EU-Migrationsressort

Nach wochenlanger, heftiger Kritik hat die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen den Titel des Migrationsressorts in ihrer Behörde geändert.

Ursula Von der Leyen