17.10. 12.00 Uhr

Neugründung der rechtsextremen Zeitschrift „Aula“ sorgt für Kritik

Die Neugründung der im Juni 2018 eingestellten rechtsextremen Zeitschrift „Aula“ hat heute für Kritik gesorgt. Laut SOS-Mitmensch Sprecher Alexander Pollak tritt die „Neue Aula“ in ähnlicher Besetzung wie das im Vorjahr eingestellte Magazin auf.

Asyl 16.10. 16.57 Uhr

Peschorn bei Asylwerber in Lehre gesprächsbereit

Innenminister Wolfgang Peschorn will laut einem Bericht der Tageszeitung „Kurier“ in der Frage der Abschiebungen für Asylwerber in Lehre erneut Gespräche führen.

Dechdecker-Lehrling an einer Maschine in einer Firma im oberösterreichischen Pabneukirchen (15.6.2018)
EU-Kommissar 16.10. 16.42 Uhr

Migration kein Instrument für Verhandlungen

Laut EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos darf Migration nicht als „Instrument bei Verhandlungen oder gar Feilschen“ eingesetzt werden.

Flüchtlinge in einem Lager in der griechischen Stadt Korinth. (4.10.2019)
Steiermark 16.10. 15.13 Uhr

Antidiskriminierungsstelle gegen Abschottung von Betroffenen

704 Anfragen aufgrund von mutmaßlicher Diskriminierung sind im Jahr 2018 bei der Antidiskriminierungsstelle Steiermark eingegangen, 528 Mal hat die Servicestelle interveniert.

Der Uhrturm auf dem Schlossberg in Graz, der Hauptstadt der Steiermark (2.8.2010)
Mittelmeer 16.10. 10.57 Uhr

„Ocean Viking“ bringt Migranten ins südiatlienische Taranto

176 im Mittelmeer gerettete Personen an Bord des Rettungsschiffes „Ocean Viking“ sind heute im süditalienischen Taranto an Land gegangen.

Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ im Hafen von Marseille, mit dem die französische NGO „SOS Mediterranee“ und „Medecins sans Frontieres“ (MSF – Ärzte ohne Grenzen) wieder ihre Rettungseinsätze im Mittelmeer aufnehmen. (4.8.2019)
Europarat 16.10. 10.57 Uhr

Warnung vor Diskriminierung durch künstliche Intelligenz

Die Menschenrechtskommissarin des Europarats, Dunja Mijatović, hat betont, dass der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Strafverfolgung mit den Menschenrechten vereinbar sein muss.

Illustration zum Thema „Künstliche Intelligenz (KI)“ (6.8.2019)
Wirtschaft 16.10. 10.30 Uhr

Spanische Jugendliche kommen für Lehre in die Steiermark

Fachkräfte werden in der Steiermark händeringend gesucht – nun soll ein internationaler Austausch mit dem Titel „Fachkräfte ohne Grenzen“ die Möglichkeiten erweitern.

Literatur 15.10. 18.28 Uhr

Sasa Stanišić gewinnt Deutschen Buchpreis und rechnet mit Handke ab

Als sich Saša Stanišić erhebt, fällt es ihm schwer zu sprechen. Vor wenigen Augenblicken hat er erfahren, dass er für seinen Roman „Herkunft“ den Deutschen Buchpreis 2019 erhält.

Saša Stanišić erhielt den Deutschen Buchpreis 2019
Wirtschaft 14.10. 17.57 Uhr

Nobelpreis für Forschung zur globalen Armut

Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an drei Armutsforscher von renommierten US-Universitäten.

Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer, die in den USA arbeiten, erhalten den WIrtschaftsnobelpreis 2019 für ihre Forschung zur globalen Armut (14.10.2019)
Asyl 14.10. 15.54 Uhr

NGOs hoffen auf Umdenken bei Bundesbetreuungsagentur

Mehrere im Flüchtlingswesen engagierte Organisationen haben sich zusammengeschlossen, um gegen die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen (BBU) zu protestieren.

Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen (1.3.2019)