ab 24.9.2020 16.9. 6.00 Uhr

„Geleemann, die Zukunft zwischen meinen Fingern“

Das Theater WERK X-Petersplatz eröffnete seine Spielzeit mit der Uraufführung des Stückes „Geleemann, die Zukunft zwischen meinen Fingern“ von Amir Gudarzi, in einer Inszenierung von Maria Sendlhofer.

Produktionssujet „Geleemann, die Zukunft zwischen meinen Fingern“ von Amir Gudarzi
ab 15.9.2020 15.9. 9.11 Uhr

„Nach der Flucht“

Die Initiative Minderheiten zeigt in der Wiener Hauptbücherei am Gürtel die Ausstellung „Nach der Flucht“, die sich mit Fluchtbewegungen im Zuge des kriegerischen Zerfalls Jugoslawiens beschäftigt.

Ausstellung „Nach der Flucht“ der Initiative Minderheiten
ab 17.9.2020 7.9. 6.00 Uhr

„1000 Nächte ohne Heimat“

Das Afro-Asiatisches Institut (AAI) Graz zeigt die Fotoausstellung „1000 Nächte ohne Heimat“ von Armin Mösinger, der Menschen im größten Flüchtlingslager der Welt, in Kutupalong, porträtiert hat.

Rohingya Kinder im Flüchtlingslager Jamtoli, nahe Ukhia in Bangladesch. (23.8.2020)
bis 20.9.2020 7.9. 6.00 Uhr

Wienwoche 2020 – Power & Privilege

Aktuelle gesellschaftspolitische Themen wie Umverteilung, Armutsproduktion, Polizeigewalt, Grenzpolitik, kulturelle Teilhabe sind Teil der diesjährigen „Wienwoche“.

Colonial Cocktail / Wienwoche 2020
Roman 18.7. 18.32 Uhr

„Keiner von Euch“ von Felix Mitterer

Auf neue Pfade begeben hat sich Felix Mitterer mit seinem Werk „Keiner von Euch“, denn nach vielen dramatischen Arbeiten handelt es sich dabei um seinen ersten Roman.

bis 22.11.2020 13.6. 18.33 Uhr

Maya Sonderausstellung im MAMUZ

Einen eingehenden Blick auf den Lebensraum der Maya sowohl im tropischen Tiefland als auch im vulkanischen Hochland Guatemalas liefert eine Sonderausstellung im MAMUZ Museum Mistelbach.

MAMUZ Museum Mistelbach (16.3.2016)
Online-Schwerpunkt 10.5. 15.48 Uhr

hdgö erinnert an das Kriegsende 1945

Am 8. Mai jährte sich das Ende des Zweiten Weltkriegs zum 75. Mal. Das Haus der Geschichte Österreich (hdgö) feiert das Jubiläum der Befreiung vom Nazi-Terrorregime mit einem Online-Schwerpunkt.

Der Eingansgbereich zum Haus der Geschichte Österreich (7.11.2018)
Roman 20.4. 17.42 Uhr

„Die Wahrheit der anderen“

Daniel Zipfels zweiter Roman „Die Wahrheit der anderen“ thematisiert wie schon sein Erstling 2015 „Eine Handvoll Rosinen“ die Situation von Flüchtlingen in Österreich.

Roman „Die Wahrheit der anderen“ von Daniel Zipfel
Coronavirus 10.3. 17.45 Uhr

Absage zahlreicher VeranstaltungenLink öffnen

In Österreich sind neue Maßnahmen in Kraft getreten, um eine Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Viele Veranstaltungen wurden deshalb abgesagt, verschoben oder in den Online-Bereich verschoben. Infopoint Coronavirus