Heimat Fremde Heimat vom 7.3.2021 4.3. 18.08 Uhr

Unterstützung bei Schwangerschaftsabbruch

Die Initiative „Ciocia Wienia“, auf Deutsch „Wiener Tanten“, bietet polnischen Frauen Hilfe beim Schwangerschaftsabbruch im Ausland an. Ende Jänner setzte die Regierung in Polen ein Urteil des Verfassungsgerichtshofs um, mit dem das Abtreibungsrecht stark verschärft wurde.

Frauenrechtsorganisation „Ciocia Wienia“ unterstützt Frauen bei Schwangerschaftsabbrüchen
Heimat Fremde Heimat vom 28.2.2021 27.2. 9.07 Uhr

Impftourismus nach Serbien

In Serbien sind bereits über 13 Prozent der Bevölkerung geimpft. Damit liegt das Land nach Großbritannien europaweit an zweiter Stelle. Auch in Österreich lebende Serbinnen und Serben lassen sich aufgrund der unkomplizierten Abwicklung vermehrt in Serbien impfen.

Impfkampagne in Serbien
Heimat Fremde Heimat vom 21.2.2021 21.2. 9.12 Uhr

Sozialarbeit und Muttersprache

Um auf die Bedeutung von mehrsprachiger Erziehung und Ausbildung hinzuweisen, initiierte vor 20 Jahren die UNESCO den internationalen Tag der Muttersprache.

Volkshilfe Wien setzt auf Muttersprache
Heimat Fremde Heimat vom 14.2.2021 14.2. 9.32 Uhr

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit

Die Stärken und vermeintlichen Schwächen von Demokratie werden in Zeiten der Pandemie wieder einmal einem großen Test unterzogen. Weltweit geraten Demokratien durch FanatikerInnen und VerschwörungstheoretikerInnen in Bedrängnis.

Literatin Amanda Gorman bei der Angelobung von US-Präsident Joe Biden liest aus „The Hill We Climb"
Heimat Fremde Heimat vom 7.2.2021 7.2. 11.06 Uhr

Zum Begriff „Migrationshintergrund“

Der Begriff „Migrationshintergrund“, eine wörtliche Übersetzung von „Migration Background“ aus dem Englischen, wird in vielen amtlichen Statistiken verwendet und umfasst unterschiedliche Gruppen.

Symbolbild Migration
Heimat Fremde Heimat vom 31.1.2021 29.1. 15.22 Uhr

Warten auf Asyl

Der stellvertretende Vorstand des Wiener Publizistik-Instituts, der Kommunikationswissenschaftler Fritz Hausjell, hat mit seiner Familie einen jungen Geflüchteten aufgenommen.

Julian im Kreiser seiner Familie, mit Fritz Hausjell und Jarmila Satrapa
Heimat Fremde Heimat vom 24.1.2021 22.1. 13.20 Uhr

Rechtsextremes Gedankengut im Aufwind

Die vielen filmischen Dokumente der Erstürmung des amerikanischen Kapitols bringen unliebsame Wahrheiten ans Licht. Unter dem Mob waren auch Akteure, die mit Nationalsozialismus und Faschismus sympathisieren.

US-Kapitol
Heimat Fremde Heimat vom 17.1.2021 15.1. 13.35 Uhr

Austro-chinesische Filmemacherin Weina Zhao

Fünf Jahre haben Weina Zhao und Judith Benedikt in China und Wien für die Dokumentation „Weiyena – Ein Heimatfilm“ gedreht. Der Dokumentarfilm überzeugt als spannende Familiengeschichte und zeigt gleichzeitig das Abbild von China der letzten 100 Jahre.

Filmemacherin Weina Zhao und ihre Mutter
Heimat Fremde Heimat vom 10.1.2021 8.1. 21.18 Uhr

100 Jahre Burgenland und seine Volksgruppen

Durch den Vertrag von Trianon 1920 wurde das damalige Westungarn an die neue Republik Österreich abgetreten und erhielt 1921 den Namen Burgenland.

100 Jahre Burgenland
Weihnachten 2020 / Neujahr 2021 27.12. 19.55 Uhr

„Heimat Fremde Heimat“ entfällt

Am 27.12.2020 und am 3.1.2021 entfällt das Magazin „Heimat Fremde Heimat“. Die nächste Ausgabe gibt es wieder am 10. Jänner 2021.