Emmerich Gärtner-Horvath, Susanne Horvath

Roma sam 08.01.– 17:13 Uhr

Gärtner-Horvath stellt sich nochmals zur Wahl als Vorsitzender

Heuer, im Februar oder März, wird der Volksgruppenbeirat für Roma neu konstituiert. Dessen Vorsitzender Emmerich Gärtner-Horvath will nochmals kandidieren. Er ist zu Gast in der aktuellen Ausgabe von Roma sam.   mehr …

Weitere Meldungen

Roma-Ball 2018

Roma sam 15.01.2018 19:17 Uhr

Roma Ball 2018 in Unterwart im Zeichen der Jubiläen

Der Roma Ball 2018, organisiert vom Verein Karika, stand unter dem Motto „25 Jahre Anerkennung als Volksgruppe“. Zudem feiert auch die burgenländische Band „Romano Rath“ ihr 25. Jubiläum. Außerdem verewigt der Fotograf Julius Horvath seit 45 Jahren mit seiner Linse Menschen, Gefühle und Ereignisse.  mehr …

Reinhardt Django

11.01.2018 13:03 Uhr

Jazz-Genie im Zwielicht | „Django - Ein Leben für die Musik“

Die Nazis im Pariser Konzertsaal wippen begeistert mit, schon bald hält es viele nicht mehr auf den Sitzen. Dem Swing und den Gitarrensoli von Django Reinhardt kann sich kaum jemand entziehen. Still saugt Reinhardt die Zuneigung der Menge auf und verschwindet mit einem schiefen Lächeln hinter die Bühne. Am Freitag kommt „Django - Ein Leben für die Musik“ ins Kino.  mehr …

Stefan Horvath | Wien und Großwarasdorf

Roma sam 25.12.2017 17:32 Uhr

Pišti Horvath | unermüdliche Verbundenheit zu Großwarasdorf

Stefan Pišti Horvath erblickte eigentlich 1949 im ungarischen Bük die Welt. Die Mama Anna, eine Romni aus Großwarasdorf, überlebte das Konzentrationslager Ravensbrück, konnte jedoch auf Grund ihrer furchtbaren Erinnerungen aus der Nazizeit nicht mehr zurück in ihren Geburtsort zurückkehren.  mehr …

PK Antiziganismusbericht 2015-2017

15.12.2017 10:30 Uhr

Dritter Antiziganismusbericht erschienen

Der Verein Romano Centro hat den dritten Antiziganismusbericht präsentiert. Neben der Dokumentation von rassistischen und diskriminierenden Vorfällen gegenüber Romnja/Roma und Sinitze/Sinti in Österreich in den Jahren 2015 bis 2017 werden im Bericht die aktuellen Themen- bzw. Arbeitsbereiche aufgezeigt.  mehr …

Roma und Travellers: Identitäten im Wandel

Roma sam 11.12.2017 11:21 Uhr

„Roma und Travellers: Identitäten im Wandel“

Erika Thurner, Politikwissenschaftlerin, ist Mitherausgeberin und -Autorin von „Roma und Travellers: Identitäten im Wandel“, das in Oberschützen gemeinsam mit den beiden anderen Herausgeberinnen Beate Eder-Jordan und Elisabeth Hussl vorgestellt wurde. Die Idee zum Buch kam durch eine gemeinsame Lehrveranstaltung an der Universität Innsbruck, so Thurner.  mehr …

SSZD-Logo

SSZD Programm 06.12.2017 22:07 Uhr

Servus | Szia | Zdravo | Del tuha | 10. Dezember | ORF 2 Burgenland

Der Zymbalspieler Stefan Pišti Horvath aus Großwarasdorf, ein kroatischer Zigeuner, wie er sich selbst definiert, Samuel Mago mit seinem Debütband „Glücksmacher - e baxt romani", David Samer, Sohn der Gitarristen-Legende Hans Samer, und die Gedenkfeier in Jabing sind die Themen der neuen Ausgabe von „Servus | Szia | Zdravo | Del tuha“.  mehr …

Roma bei Winden

Roma sam 04.12.2017 19:04 Uhr

Roma-Gedenktafel in Gols

Nicht erst zur Zeit des Nationalsozialismus begann man im Burgenland die Volksgruppe der Roma zu erfassen. Auch schon in den 1920er Jahren wurden sie von Behörden schikaniert. Fritz Radlspäck will sich nun mit seinem Historikerfreund Herbert Brettl für die Errichtung einer Gedenktafel in Gols durchsetzen.  mehr …

Gewalt gegen Roma

Roma sam 01.12.2017 09:00 Uhr

„Massakriert sie alle!“ | Kollektive Gewalt gegenüber Roma

Pavel Baloun ist ein junger Wissenschaftler vom Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien. Baloun referierte unter dem Titel „Massakriert sie alle!" über kollektive Gewalt gegen Roma in der Tschechoslowakei während der Zwischenkriegszeit sowie der NS-Besatzung Böhmens und Mährens von 1918 bis 1942.  mehr …

Gedenkstätte Lackenbach

Roma sam 20.11.2017 18:36 Uhr

Gedenken in Jabing und Lackenbach

Die aktuelle Sendung Roma sam führt durch gleich zwei bedeutende burgenländische Orte, in denen man heute an die im Zweiten Weltkrieg verschleppten und ermordeten Roma und Sinti gedenkt: Jabing und Lackenbach.  mehr …

Rotes Kreuz Logo

10.11.2017 09:35 Uhr

Niederländisches Rotes Kreuz räumt Fehler in Nazi-Zeit ein

„Die Leitung setzte sich in dieser Zeit nicht für die am meisten Verwundbaren ein, die die Hilfe des Roten Kreuzes am nötigsten brauchten, vor allem die Juden, Roma und Sinti und politische Gefangene“, heißt es in einer Erklärung der Rotkreuz-Vorsitzenden Inge Brakman.  mehr …

wörter in Romanes

09.11.2017 15:47 Uhr

Akademie Graz zeigt Blick in das Leben der Roma

Ausgrenzung und Diskriminierung bestimmen nach wie vor den Alltag der Roma. Über das Projekt „Have a look into my life“ der Akademie Graz sollen sich Besucher über eine Ausstellung und Podiumsdiskussion selbst ein Bild machen.  mehr …

Stefan Horvath

Literatur 07.11.2017 12:19 Uhr

Stefan Horvath – “So gewaltig ist nichts wie die Angst”

im Rahmen der Lesefestwoche organisiert die Volkshochschule der Burgenländischen Roma in Kooperation mit der edition lex liszt 12 und dem Romano Centro auch diese besondere Lesung Stefan Horvaths, der nach dem dramatischen Verlust seines Sohnes beim Attentat in Oberwart sein Leid der Feder zuflüstert.  mehr …

Publikation | „Roma und Travellers. Identitäten im Wandel“

Literatur 07.11.2017 12:13 Uhr

Buchpräsentation | „Roma und Travellers. Identitäten im Wandel“

Die Herausgeberinnen Erika Thurner, Elisabeth Hussl, Beate Eder-Jordan bieten einen breiten Überblick über die gesellschaftliche Position von Roma, Jenischen und Travellers in Österreich und in einigen anderen europäischen Staaten.  mehr …

Holzschlag Gedenken

Gedenken 07.11.2017 12:05 Uhr

Gedenktafelenthüllung in Jabing

Im Nationalsozialismus wurden auch die Jabinger Roma und Romnja deportiert und ermordet. Nun wird der Opfer gedacht und über Geschichte nachgedacht. Öffentlich wird dieses Gedenken in Form einer Gedenktafel sichtbar gemacht.  mehr …

Kulturverein österreichischer Roma

07.11.2017 11:48 Uhr

Einladung zum Roma Advent

Beim schon traditionellen Roma Advent im Kulturverein der Österreichischen Roma in Wien liest diesmal die aus Theater und Film bekannte Schauspielerin Mercedes Echerer heitere und besinnliche Geschichten, Erzählungen und Gedichte zur Adventszeit.  mehr …

Gedenken am Roma- und Sinti Denkmal | Lackenbach

07.11.2017 11:37 Uhr

Gedenkveranstaltung an die von den Nationalsozialisten ermordeten Roma und Sinti

Am Samstag, 18. November 2017, 11.00 Uhr lädt die Burgenländische Landesregierung und der Kulturverein österreichischer Roma abermals zur Kranzniederlegung und zum gemeinsamen Gedenken an die von den Nationalsozialisten ermordeten Roma und Sinti.  mehr …

"Hereinspaziert" | Kinofilm von Philippe de Chauveron

07.11.2017 11:24 Uhr

Rassismus-Vorwurf gegen französischen Film „Hereinspaziert!“

Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma hat den kürzlich im Kino angelaufenen Film „Hereinspaziert!“ als „zutiefst rassistische Komödie“ kritisiert. Der Film produziere und reproduziere „rassistische und antiziganistische Stereotype“, hieß es am Dienstag.  mehr …