Fernsehen

Dobar dan Hrvati in TV & Internet

ORF Burgenland sendet jede Woche eine neue Ausgabe des Magazins für die Burgenländischen Kroaten. Hier finden Sie die letzten vier Sendungen zum Nachsehen sowie die Themenübersicht der kommenden Ausgabe von Dobar dan Hrvati.

Logo Dobar dan Hrvati DDH
ORF 9.4. 18.26 Uhr

Volksgruppen für mehr Programm im ORF

Bei einem Treffen des Präsidiums der Volksgruppenbeiräte mit Vertretern des ORF, unter ihnen Generaldirektor Alexander Wrabetz, wurde über ein mögliches Erweitern des ORF-Programmes für die österreichischen Volksgruppen diskutiert. Die Rede ist von einem neuen, monatlichen TV-Magazin in ORF III über und für die Volksgruppen.

Centar ORF-a u Beču
Schulwesen 9.4. 14.35 Uhr

Neuberg/Nova Gora hat neue Volksschule

In Neuberg/Nova Gora wurde der Neubau der Volksschule fertiggestellt. Das neue Schulgebäude in Holzbauweise bietet den Schülerinnen und Schülern lichtdurchflutete Räumlichkeiten und eine Technologie, die auf dem neuesten Stand ist.

Osnovna škola Nova Gora
Geschichte 6.4. 18.34 Uhr

450 Jahre Kroaten in Neudorf

Anlässlich der Ansiedlung von Kroaten vor 450 Jahren in Neudorf/Novo Selo hat der Museums- und Kulturverein Neudorf/Novo Selo zusammen mit der Gemeinde Neudorf auf YouTube einen eigenen Kanal erstellt.

Onlinepredavanje 450 ljet Hrvati Novo Selo
EU und Minderheiten 25.3. 13.00 Uhr

Klage gegen EU-Kommissionsentscheidung

Der Bürgerausschuss der Europäischen Bürgerinitiative „Minority SafePack – Eine Million Unterschriften für die Vielfalt in Europa“ (MSPI) hat beim Gericht der Europäischen Union eine Klage auf Nichtigerklärung der Entscheidung der Kommission über die MSPI eingebracht.

Minority Safepack Initiative
Volksgruppen 12.3. 6.00 Uhr

Vera Buranits ist HAK-Sekretärin

Der Kroatische Akademikerklub/Hrvatski akademski klub in Wien (HAK) hat mit Vera Buranits wieder eine Sekretariatsstelle besetzt. Möglich wurde dies durch die Erhöhung der Subventionen für Volksgruppen, sagt die Vorsitzende des Kroatischen Zentrums/Hrvatski centar, Gabrijela Novak-Karall.

Vera Buranić, Hrvatski akademski klub HAK, sjednica Novi glas
20.2. 12.17 Uhr

Liedermacher Djordje Balašević gestorbenLink öffnen

Der serbische Liedermacher und Balladensänger Djordje Balašević ist einer CoV-Infektion erlegen. Der 67-Jährige, gern auch als „Jugoslawiens Bob Dylan“ bezeichnet, war einer jener Künstler, der auch nach dem blutigen Zerfall Jugoslawiens Fans in allen ehemaligen Landesteilen hatte. mehr auf news.ORF.at

Djordje Balašević na pozornici
Malerei 16.2. 16.14 Uhr

Maler Erich Novoszel im Lockdown

Ab 8. Feber dieses Jahres gibt es wieder leichte Lockdown-Lockerungen. So durfte z.B. der Handel wieder unter strengen Auflagen öffnen, aber auch Museen, Galerien und Bibliotheken dürfen wieder besucht werden.

Slikar Erich Novoszel lockdown
Politik 1.2. 16.29 Uhr

Erstmals Gesetz auf Slowenisch veröffentlicht

Anlässlich der 100. Wiederkehr des Jahrestages der Volksabstimmung in Kärnten hat die Bundesregierung im Oktober 2020 einen Zuschuss von vier Millionen Euro an Kärnten beschlossen. Das Gesetz dazu wurde am Montag als erstes in der Geschichte der II. Republik auch auf Slowenisch veröffentlicht.

parlamenat nacionalno vijeće
27.1. 17.55 Uhr

Pläne der KUGA für 2021

Die Kulturvereinigung/Kulturna Zadruga KUGA in Großwarasdorf/ Veliki Borištof leidet wie so viele andere Vereine unter den Folgen des Lockdowns. Es finden keine Veranstaltungen statt, und auch der traditionelle KUGA-Ball im Jänner musste wegen der Pandemie abgesagt werden.

KUGA u Velikom Borištofu