Prager Öffis 19.6. 20.08 Uhr

Die Suche nach Kleingeld ist passé | So geht es rasch zum Fahrschein für die Prager Öffis

Eine seit kurzem neu eingeführte Zahlungsmethode vereinfacht NutzerInnen der Öffentlichen Verkehrsbetriebe Prag den Erwerb von Tickets. Bargeldlos und unkompliziert kommt man nun in allen Prager Straßenbahnen an sein Ticket.

Straßenbahnlinie Poliklinika Barrandov – Sídliště Barandov, tram 15T, Prag
Ausstellung 17.6. 12.39 Uhr

„Malyj Trostenez“ | hdgö widmet sich vergessenem Vernichtungsort

Das kontinuierliche Bestreben, den Vorraum zum oftmals als „Hitler-Balkon“ bezeichneten Altan der Neuen Burg am Heldenplatz dem Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus zu widmen, hat seit Freitag eine neue Entsprechung. Mit „Malyj Trostenez – Geschichte und Erinnerung“ zeigt das Haus der Geschichte Österreich (hdgö) eine Schau über den kaum bekannten weißrussischen Vernichtungsort.

Ausstellung „Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung“
Geplantes Gesetz 17.6. 11.21 Uhr

Einmarsch 1968 | Prag gegen Veteranenstatus für russische Soldaten

In Tschechien sorgt ein russisches Gesetzesvorhaben für Unmut, das Teilnehmern des sowjetischen Einmarschs in die ČSSR vom August 1968 Veteranenstatus zubilligen würde. Präsident Miloš Zeman lud am Donnerstag den russischen Botschafter in Prag vor, um seinen Unmut darüber kundzutun.

Einmarsch 1968 in die Tschechoslowakei, Hradec Králové
Ausflug 14.6. 15.06 Uhr

Musik auf dem Fahrrad

So nennt sich eine eintägige Freiluftveranstaltung mit grenzüberschreitendem Musikgenuss an insgesamt 20 Standorten im nördlichen Weinviertel und im angrenzenden Tschechien.

Freiluftveranstaltung Musik auf dem Fahrrad, Waldviertel
Erfrischung im MQ 12.6. 17.16 Uhr

Airship.01 im MuseumsQuartier Wien gelandet

Bis Mitte September haben BesucherInnen des MuseumsQuartier Wien die Möglichkeit, im erfrischenden Kulturwald auf Holzbänken Platz zu nehmen, frische österreichische Waldluft einzuatmen und dabei Ruhe vom hektischen Stadtleben zu finden.

Das Klimazelt Airship01 im Museumsquartier
Demo gegen Babiš 11.6. 18.49 Uhr

100.000 Demonstranten in Prag für Rücktritt von Babiš

Mindestens 100.000 Tschechen sind am Dienstag gegen den unter Korruptionsverdacht stehenden Regierungschef Andrej Babiš auf die Straße gegangen. Die Teilnehmer der Massenkundgebung in der Hauptstadt Prag forderten den Rücktritt des Ministerpräsidenten.

Demo gegen PM Andrej Babiš
Regenbogenparade 11.6. 16.20 Uhr

Regenbogenparade in Wien | Junge ÖVP nicht erwünscht

Die Junge Volkspartei (JVP) Wien darf nicht an der Regenbogenparade teilnehmen. Der Veranstalter hat einen Beitrag abgelehnt. Man fürchte, dass die „eigene Profilierung“ im Vordergrund stehe, so die Begründung.

Wiener Regenbogenparade 2018