politik 17.2. 13.01 Uhr

Schlagabtausch wegen Volksgruppenagenden

Zwischen der SPÖ und der ÖVP ist es zu einem Schlagabtausch wegen der Verlagerung der Volksgruppenagenden aus dem Verfassungsdienst des Bundeskanzleramtes in das neugeschaffene Integrationsministerium gekommen.

Bundeskanzleramt
politik 11.2. 11.05 Uhr

Offener Brief der ARGE Volksgruppen an Kurz

Die ARGE Volksgruppen fordert in einem offenen Brief Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP) auf, die Verlegung der Volksgruppenagenden aus dem Verfassungsdienst des Bundeskanzleramtes in das neue Integrationsministerium zurückzunehmen.

arge volksgruppen: otvoreno pismo kancelaru stefan štefan pauer
Ab 15. März in ORF 1 9.2. 19.52 Uhr

ORF-Premiere für „Freud“

Sigmund Freud auf Mörderjagd durch Wien – ab 15. März in ORF 1. Marvin Krens internationale ORF/Netflix-Eventproduktion „Freud“ präsentiert eine der bedeutendsten Persönlichkeiten Österreichs mährischer Herkunft in einem völlig neuen Licht.

Freud-Darsteller Robert Finster, Regisseur Marvin Kren und die Schauspieler Ella Rumpf und Georg Friedrich (v. li.)
Archeologie 8.2. 10.24 Uhr

Weltältestes Holzobjekt entdeckt

Ein rund 7300 Jahre alter Holzbrunnen ist bei Ausgrabungsarbeiten in Tschechien aufgetaucht. Es sei die älteste erhaltene, anhand der Jahresringe präzise datierte Holzkonstruktion, schreiben Forscher im „Journal of Archaeological Science“. Der Schacht stamme aus dem Jahr 5256 oder 5255 vor Christus.

7300 Jahre alter Holzbrunnen Tschechien Ostrov
„28 traditionelle Rezepte“ 6.2. 9.13 Uhr

Gratis-Kochbuch mit Rezepten aus drei Ländern erhältlich

„Das Dreiländereck Österreich, Bayern und Tschechien ist in seiner geschichtlichen wie kulturellen Entwicklung eng miteinander verbunden. Gemeinsamkeiten, die Region und Bevölkerung prägen, werden im neuen Kochbuch der Europaregion Donau-Moldau auf kulinarischer Ebene hervorgehoben …

EDM-Kochbuch „28 traditionelle Rezepte“ des Dreiländerecks Österreich, Bayern und Tschechien
Hochradioaktiver Müll 5.2. 19.47 Uhr

Europa hat keine Lösung für Zehntausende Tonnen Atommüll

Mehr als 60.000 Tonnen hochradioaktiver Müll aus Atomkraftwerken werden einem Bericht zufolge derzeit in Europa gelagert – ohne dauerhafte Lösung für die Entsorgung. Finnland sei weltweit das einzige Land, das ein Endlager für diese Abfälle baue, heißt es im „World Nuclear Waste Report“, den die Heinrich-Böll-Stiftung am Mittwoch in Brüssel vorstellte.

Atomkraftwerk Mochovce
Volksgruppen | prägender Bestandteil Österreichs 5.2. 15.42 Uhr

Nikolaus Berlakovich | Gedenken an Anschläge von Oberwart muss uns Mahnung bleiben

„Das Gedenken an die Sprengfallen-Anschläge von Oberwart vor 25 Jahren muss uns stets eine Mahnung gegen Rassismus, Extremismus und Radikalismus bleiben“, betont der Volksgruppensprecher der Volkspartei, Abg. Nikolaus Berlakovich.

Gedenkort Oberwart Roma-Siedlung
České Ozvěny | Slovenské Ozveny 5.2. 11.29 Uhr

České Ozvěny | Slovenské Ozveny | 9. Februar | 13:05 Uhr| ORF2 Wien

Das aktuelle Volksgruppenmagazin der Wiener Tschechen und Slowaken richtet sein Augenmerk auf die hoffnungsvollen Zukunftsaussichten, nicht nur im Bezug auf die Politik, sondern auch auf die Agilität der jüngsten Volksgruppenangehörigen. Zudem streckt die Sendung ihre Fühler bis an die Ufer der March, zur Trägerin des Österreichischen Goldenen Verdienstzeichens Irena Límová aus.

Ozveny Kunst Haus Wien
politik 4.2. 9.54 Uhr

Gedenken an Roma-Attentat vor 25 JahrenLink öffnen

Vor 25 Jahren hat eine Rohrbombe in Oberwart vier Angehörige der Volksgruppe der Roma getötet. Verantwortlich für den politisch motivierten, rassistischen Anschlag war der Steirer Franz Fuchs. In Oberwart wird der Ermordeten gedacht. burgenland.ORF.at

Das Ortsschild von Oberwart mit einer Trauerschleife, nachdem in der Nacht vom 4. auf den 5. Februar 1995 vier Männer aus der Oberwarter Roma-Siedlung bei einem politisch und rassistisch motivierten Bombenanschlag getötet wurden
Musik 3.2. 22.18 Uhr

Patti-Smith-Gitarrist Ivan Král gestorben

Der tschechisch-amerikanische Rockgitarrist Ivan Král ist tot. Er erlag am Sonntag im Alter von 71 Jahren einem Krebsleiden. Král spielte an der Seite von Stars wie Patti Smith, Iggy Pop und David Bowie. Gemeinsam mit Smith schrieb er unter anderem den Hit „Dancing Barefoot“, der später von zahlreichen Interpreten wie U2 und Pearl Jam gecovert wurde.

Ivan Král