Roma-Gedenktag 31.7. 22.33 Uhr

Volkshilfe ruft zu österreichweitem Gedenk-Walk auf

Am 2. August gedenkt man der halben Million Todesopfer des NS-Regimes unter Roma/Romnja und Sinti/Sintize. An diesem Tag ruft die Volkshilfe mit einem Instawalk dazu auf, sich in ganz Österreich auf die Spuren von Roma/Romnja und Sinti/Sintize zu machen.

Auschwitz Birkenau
Volksgruppenpolitik 31.7. 13.42 Uhr

Richard Basler neuer Obmann der ARGE Volksgruppen

Die Generalversammlung der „Wiener Arbeitsgemeinschaft für Volksgruppenfragen – Volksgruppeninstitut“ hat am 12.07.2021 den Sozial- und Wirtschaftswissenschafter und Historiker Mag. Richard Basler, BSc BA zum neuen Obmann der ARGE Volksgruppen gewählt.

Richard Basler
Politik 31.7. 12.28 Uhr

Umfrage zur Volksgruppenförderung

Mit der Volksgruppenförderung fördert der Bund Maßnahmen, die dem Erhalt der sechs anerkannten österreichischen Volksgruppen, ihrer Kultur, Sprache und Rechte dienen. Ziel der Umfrage ist es, besser zu verstehen, wie Volksgruppenkultur und Sprache in Zukunft treffsicher und wirksam gefördert werden können.

Tabla na saveznom kancelarstvu
Turistbus 20.7. 21.35 Uhr

Verbindung zw. Südmähren und Weinviertel

Seit fünf Jahren verbindet der Turistbus Bürgerinnen und Bürger der beiden Kultur-, Natur – und Weindestinationen Weinviertel und Südmähren.

Landesrat Jiri Crha, Landesrat Ludwig Schleritzko, Bgm. Thomas Grießl
Internationales Kulturfestival 20.7. 18.09 Uhr

Übergänge – Přechody | 22. – 25. Juli

Das internationale Kulturfestival „Übergänge – Přechody“ hat sich seit seinen Anfängen im Jahr 2004 vom Geheimtipp zu einem der aufregendsten Cross-Border-Festivals Europas entwickelt und als völkerverbindendes grenzenloses Kulturfest etabliert.

Tanzperformance JUWIE aus Dresden beim Festival Übergänge
Tschechien 16.7. 19.56 Uhr

Ex-Minister erhält Karlspreis der Sudetendeutschen

Der frühere tschechische Kulturminister Daniel Herman bekommt am Samstag den Europäischen Karlspreis der Sudetendeutschen bei einem Festakt in München verliehen.

Der frühere tschechische Kulturminister Daniel Herman
Musik 6.7. 15.59 Uhr

Prag ehrt Alexander Zemlinsky mit eigenem Festival

Zum 150. Geburtstag des Wiener Komponisten Alexander Zemlinsky richtet Prag im Oktober ein Festival aus. Zemlinsky (1871-1942) wirkte lange in der heutigen tschechischen Hauptstadt.

Prag ehrt Alexander Zemlinsky mit eigenem Festival
Gemeinsame Erklärung 1.7. 10.56 Uhr

Übereinkunft zu Digitalem Humanismus

Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) hat am Mittwoch im Rahmen einer Konferenz im niederösterreichischen Poysdorf seine Amtskollegen aus der Slowakei und Tschechien, Ivan Korčok und Jakub Kulhánek, getroffen. Es wurde eine gemeinsame Erklärung zum Thema „Digitaler Humanismus“ unterzeichnet.

Austerlitz-Treffen in Poysdorf
Unwetter 25.6. 16.21 Uhr

„Erdrückende Bilder“ für Helfer aus NÖ nach Tornado in Tschechien

„Erdrückende Bilder“ haben sich den Helfern aus Niederösterreich in der Nacht auf Freitag im Südosten Tschechiens geboten. Nur wenige Stunden, nachdem ein Tornado über das Gebiet hinweggefegt war, war Patrick Wolfram mit seinen Kollegen des Roten Kreuzes in der Gemeinde Hrušky und half bei der Versorgung der Verletzten.

Zerstörtes tschechisches Dorf nach Tornado
Europäische Union 25.6. 14.36 Uhr

Streit über ungarisches Gesetz zur Homosexualität entzweit die EU

Das ungarische Gesetz zur Einschränkung von Informationen über Homo- und Transsexualität entzweit die EU. Beim EU-Gipfel entbrannte am Donnerstagabend eine hitzige Debatte, wie mehrere Diplomaten bestätigten.

StudentInnen hinter einer Regenbogenfahne zur Unterstützung der LGBTQ-Bewegung in Bangkok, Thailand. (1.12.2020)