VERKEHR 27.6. 8.43 Uhr

Zugunglück in slowenischer Küstenregion

Wie RTV Slovenija berichtet, gibt es nach dem Unglück eines Güterzuges in einer wichtigen Trinkwasserregion des Küstenhinterlandes in Slowenien eine Entwarnung: Die etwa 10.000 Liter Kerosin, die ausgeflossen waren, haben die Trinkwasserreserven nach bisherigen Erkenntnissen nicht verschmutzt.

V predoru pri Hrastovljah v Sloveniji je na železniški progi Koper-Divača iztiril vlak, iz nekaterih cistern izteka kerozin.
RELIGION 27.6. 7.50 Uhr

Nuntius-Aussagen sorgen für Unmut

„Die Verhöhnung der Gläubigen muss endlich ein Ende haben“, sagt Gabriel Stabentheiner, der Betriebsratsvorsitzende der Diözese Gurk/ Krška škofija. Er reagiert auf die Aussagen des neuen Apostolischen Nuntius in Österreich, der die Versetzung von Bischof Alois Schwarz als Beförderung bezeichnet hatte.

Gabriel Stabentheiner Betriebsratsobmann der Diözese Gurk
„DOBER DAN, KOROŠKA“

Themen der slowenischen Fernsehsendung

Die slowenische Fernsehsendung „Dober dan, Koroška/ Dober dan, Štajerska“ steht auch diesen Sonntag in ORF 2 auf dem Programm. Hier finden sie Hinweise auf den Inhalt der Sendung, die diesmal fünf Minuten später als gewohnt beginnt – nämlich um um 13.35 Uhr.

Slovenska tlevizijska stalnica.
RELIGION 26.6. 10.28 Uhr

Slowenischer Premier Šarec beim Papst

Papst Franziskus empfängt am Donnerstag den slowenischen Ministerpräsidenten Marjan Šarec. Am Nachmittag eröffnen die Vatikanischen Museen eine Ausstellung über den slowenischen Architekten und Designer Jože Plečnik (1872-1957).

Predsednik vlade Republike Slovenije Marjan Šarec.
KULTUR 26.6. 9.50 Uhr

Burgtheater verstärkt Angebot für Kinder

Das Burgtheater in Wien wird unter der neuen Direktion von Martin Kušej sein Angebot für Kinder und Jugendliche verstärken. Dazu gibt es eine Kooperation mit der Wiener Bildungsdirektion. Geplant ist, dass Schüler regelmäßig ins Burgtheater kommen und die Theatermitarbeiter auch die Schulen besuchen.

Burtheater von außen
POLITIK 26.6. 8.37 Uhr

Hebein wird Wiener Vizebürgermeisterin

Die Chefin der Wiener Grünen, Birgit Hebein, eine gebürtige Kärntnerin, wird am Mittwoch zur neuen Verkehrsstadträtin und Vizebürgermeisterin in Wien gewählt. Sie folgt in dieser Funktion Maria Vassilakou.

Spitzenkandidatin der Grünen Wien Birgit Hebein während der Landesversammlung der Wiener Grünen
Kultur 25.6. 16.24 Uhr

Eine Woche im Zeichen des Dialogs

In der Neuen Burg in Völkermarkt/ Velikovec ist am Montagabend die 25. Kulturwoche/Kulturni teden der Kärntner Slowenen von Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) eröffnet worden. Bis Sonntag werden im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe Musik, Literatur, Kunst, Kulturhistorisches und Vorträge geboten.

V Velikovcu je Biro za narodno skupnost s koncertom začel niz prireditev ob Kulturnem tednu 2019.
Kultur 25.6. 15.12 Uhr

Erste Präsidentin des Künstlerhauses

Die Kärntner Slowenin Tanja Prušnik ist zur neuen Präsidentin der Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs gewählt worden. Sie ist die erste Präsidentin in der Geschichte des 1861 gegründeten Künstlerhaus-Vereins.

Umetnica Tanja Prušnik je oblikovala rožnato servieto.
POLITIK 25.6. 11.14 Uhr

Europarat untersucht Justizmaßnahmen

Das Antikorruptionsgremium des Europarats (GRECO) nimmt Teile der Rechtssysteme zweier EU-Staaten unter die Lupe. Die Organisation teilte am Montag mit, „dringende Bewertungen“ von Reformmaßnahmen und politischen Initiativen in Griechenland und Slowenien vorzunehmen.

Antikorupcijska agentura Sveta Evrope GRECO.
KULTUR 25.6. 10.08 Uhr

Musik und Tanz der Roma

Der Slowenische Kulturverein Rož lädt am 29. Juni zum Fest mit der Roma-Gruppe „Kesaj Tchavè“ in den Pfarrhof in St. Jakob i.R./ Šentjakob v Rožu mit über 30 Sängern und Sängerinnen, Tänzern und Tänzerinnen sowie Musikern und Musikerinnen aus der Slowakei.

Nastop romske glasbene in plesne skupine Kesaj Tchave.