Kultur 16.9. 14.14 Uhr

Bockelmanns singende Bäume

Bewegungssensoren, Lautsprecher und Holzstämme, so bringt der Künstler Manfred Bockelmann derzeit im Skulpturenpark der Firma Holzbau Gasser in Ludmannsdorf/ Bilčovs Bäume zum Singen. Zu sehen ist die Ausstellung bis 27. September.

Manfred Bockelmann mit seiner Installation „Singende Bäume“
SPORT 16.9. 9.57 Uhr

Triumphfahrt von Ex-Skispringer Roglič

Der Slowene Primož Roglič hat mit dem Sieg bei der Vuelta a Espana seinen größten Erfolg als Radfahrer geschafft. Der 29-jährige Ex-Skispringer gewann die Spanien-Rundfahrt vor Lokalmatador Alejandro Valverde.

Slovenski kolesar Primož Roglič.
„DOBER DAN, KOROŠKA“

Themen der slowenischen Fernsehsendung

Die slowenische Fernsehsendung „Dober dan, Koroška/ Dober dan, Štajerska“ steht auch diesen Sonntag in ORF 2 auf dem Programm. Hier finden sie Hinweise auf den Inhalt der Sendung, die wie gewohnt um 13:30 Uhr beginnt.

ddk signation koroška štajerska
POLITIK 13.9. 15.42 Uhr

Slowenien für Patrouillen statt Kontrollen

Innenminister Wolfgang Peschorn hat am Freitag bei seinem Besuch in Slowenien keine Ankündigungen darüber gemacht, ob Österreich die Grenzkontrollen an der Grenze zum Nachbarland wieder verlängern werde. Sein slowenischer Amtskollege Boštjan Poklukar plädierte unterdessen für die Aufhebung der Kontrollen und schlug stattdessen gemeinsame Grenzpatrouillen vor.

Avstrijski notranji minister Wolfgang Peschorn se je sestal s slovenskim notranjim ministrom Boštjanom Poklukarjem v Ljubljani.
KULTUR 13.9. 12.52 Uhr

Ära Kušej startet mit viel Applaus

Mit Bravorufen und viel Applaus ist im Burgtheater nach dreieinhalb Stunden die erste Premiere der Direktion von Martin Kušej zu Ende gegangen. Mit seiner Inszenierung der „Bakchen“ des Euripides präsentierte der deutsche Regisseur Ulrich Rasche sein auf rhythmisches Sprechen und ständige Bewegung konzentriertes, technisch extrem aufwendiges Theaterkonzept erstmals in Wien.

Burgtheater Klagenfurt
POLITIK 13.9. 9.49 Uhr

Kroatien protestiert gegen D’Annunzio-Statue

Kroatien protestiert gegen die Einweihung einer Statue zu Ehren des italienischen Dichters und Mussolini-Freunds Gabriele D ́Annunzio in Triest/ Trst. Die Aufstellung bezeichnete die kroatische Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović in einem offiziellen Protestschreiben an Italien als „skandalös“.

Kip italijanskega pesnika in začetnika fašizma D’Annunzia v Trstu.
WIRTSCHAFT 13.9. 8.52 Uhr

Slowenien senkt Konjunkturprognose

Die slowenische Wirtschaft soll sich heuer stärker abkühlen als zunächst erwartet. Das Wirtschaftsforschungsinstitut der Regierung (UMAR) korrigierte seine Prognose nach unten: das BIP soll heuer um 2,8 Prozent wachsen. Im Frühjahr, als die Erwartungen ebenfalls heruntergeschraubt wurden, ging man noch von 3,4 Prozent aus.

WIRTSCHAFT 13.9. 7.16 Uhr

Lagerkomplex nahe Flughafen Brnik eröffnet

Das niederösterreichische Logistikunternehmen Cargo-Partner hat einen neuen Lagerkomplex in unmittelbarer Nähe des Flughafens von Ljubljana in Zgornji Brnik eröffnet. Das Logistikzentrum werde als regionaler europäischer Hub dienen, sagte der Gründer und CEO des Unternehmens, Stefan Krauter, im Vorfeld der Eröffnung.

Neues Cargo-Parner Logistikzenturm in Ljubljana
GERICHT 12.9. 14.26 Uhr

EuGH kippt Sanktionen gegen Baufirma

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat hohe Geldstrafen gekippt, die in der Steiermark gegen ein kroatisches Bauunternehmen wegen fehlender Lohnunterlagen und Beschäftigungsbewilligungen verhängt worden sind. Auch die von der BH in Millionenhöhe verhängten Geldstrafen gegen Vorstandsmitglieder der Firma Andritz wurden gekippt.

POLITIK 12.9. 13.41 Uhr

Hahn lobt Skopje und Tirana

Nordmazedonien und Albanien haben die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen verdient, sagte des scheidenden EU-Nachbarschaftskommissars Johannes Hahn in einem Gespräch mit der montenegrinischen Tageszeitung „Vijesti“.