Slovenska televizijska stalnica „Dober dan, Koroška – Dober dan, Štajerska“.
ORF
ORF
„DOBER DAN, KOROŠKA“

Slowenische Fernsehsendung

Die slowenische Fernsehsendung „Dober dan, Koroška/ Dober dan, Štajerska“ steht auch diesen Sonntag in ORF 2 auf dem Programm. Hier finden sie Hinweise auf den Inhalt der Sendung, die um 13:30 Uhr beginnt.

Sonntag, 20. September 2020, um 13:30 Uhr

Voraussichtlich mit diesem Inhalt:

– Beginn des Neuen Schuljahres: In der Volkschule St. Michael ob Bleiburg/ Šmihel pri Pliberku, begrüßte das Lehrerteam, unter Einhaltung der Hygienevorschriften unter anderem 21 Erstklässler, die mit großer Freude auf den Schulbeginn gewartet haben.

Šmihel
ORF

– Zweisprachige Kindergartengruppe in Graz/ Gradec: In der Steirischen Landeshauptstadt startete eine Kindergartengruppe, wo Kinder, deren Eltern in Graz/ Gradec wohnen, in slowenischer und deutscher Sprache betreut werden.

– Lesung von Drago Jančar: Der weltweit anerkannte slowenische Schriftsteller und Preisträger des diesjährigen österreichischen Staatspreises für europäische Literatur las in Klagenfurt/ Celovec.

– Südkärntner Derby: der FC Bad Eisenkappel/ Železna Kapla gewann das torreiche Fußballduell gegen den SC Globasnitz/ Globasnica mit 3:5.

Wiederholungen:

Montag, 21.09.2020
05:15 – ORF 2
09:30 – ORF III
15:30 – TV SLO 1
16:05 – TV Maribor
22:30 – TV Maribor
Dienstag, 22.09.2020
08:00 – TV SLO 3
11:10 – TV Maribor

Die Sendungen der vergangenen vier Wochen:

„Dober dan, Koroška/ Dober dan, Štajerska“ vom 13. September 2020

Das Pavelhaus/ Pavlova hiša lud zum traditionellen Chöre-Treffen, bei dem heuer neben dem eigenen Chor auch Gäste aus Beltinci und Bad Radkersburg/ Radgona auftraten. In Klagenfurt/ Celovec wurde dieses Jahr bereits zum 16. Mal das slowenische Basketball-Sommercamp für Kinder durchgeführt.

„Dober dan, Koroška/ Dober dan, Štajerska“ vom 06. September 2020

Tanja Prušnik gestaltete in Piran eine künstlerische Gedächtniswanderung, die im Rahmen von „Carinthija 2020“ im April in Eisenkappel/ Železna Kapla stattfinden wird. Mit der Kamera waren wir bei der 9. Sport- und Sprachwoche in St. Johann i.R./ Šentjanž v Rožu und dem Sport- und Sprachencamp der Sportakademie Krona und des Slowenischen Sportverbandes/ Slovenska športna zveza dabei. Wir begleiteten auch das slowenische Lyrikfestival „Dnevi poezije in vina“ (Tage der Lyrik und des Weins) im Pavelhaus in der Südsteiermark und stellten die Europäische Kooperative Longo Mai vom Stópar-Hof in Lobnig/ Lobnik, die an der Gründung des Vereins der Vellachtaler Bergbauern „Coppla kaša"/ Društvo gorskih kmetov doline Bele "Coppla kaša“ maßgeblich beteiligt war, vor.

„Dober dan, Koroška/ Dober dan, Štajerska“ vom 30. August 2020

In St. Primus/ Šentprimož wird 40 Jahre nach der Eröffnung das Kulturhaus „Danica“ erweitert und erneuert. Mit der Kamera begleiteten wir die Arbeiten, die dank der unzähligen ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen sehr gut vorangehen. Wir waren auch im Jugendzentrum am Rechberg/ Rebrca, wo zum 41. Mal Kinder kreative Ferien (Teden mladih umetnikov) erleben konnten. Wir stellten auch das Opernhaus in Graz/ Gradec vor, das nicht nur ein Kulturtempel, sondern auch eine architektonische Perle der steirischen Landeshauptstadt ist.

„Dober dan, Koroška/ Dober dan, Štajerska“ vom 23. August 2020

Die Sendung stand diesmal ganz im Zeichen der diesjährigen Veranstaltung „Trivium | tri poti | drei Wege“, die seit dem Jahr 2000 immer am Vorabend von Maria Himmelfahrt auf dem Hemmaberg bei Globasnitz/ Globasnica, drei künstlerische Wege zu einem vereint.