WIRTSCHAFT 20.8. 8.49 Uhr

Eine Milliarde für Aviation City geplant

Lilihill stellte am Montag seine Pläne für den Flughafen von Klagenfurt/ Celovec vor. Rund um den Flugbetrieb soll eine „Aviation City“ mit 5.400 Arbeitsplätzen entstehen. Das Investitionsvolumen beträgt eine Milliarde Euro.

Aviation city Visualisierung
LEUTE 20.8. 7.23 Uhr

Feiern ohne Grenzen am Loibl/ Ljubelj

Beim „EU-Kirchtag“ trafen sich am Samstag Grenzgänger aus Kärnten und Slowenien zum gemeinsamen grenzüberschreitenden Tanzen, Musizieren und Essen am Alten Loibl/ Stari Ljubelj. Wie der Landespressedienst mitteilt, wurde im Zuge eines Festaktes das neue Einsatzfahrzeug der Bergrettung gesegnet.

Ples brez meja na starem Ljubelju
POLITIK 19.8. 7.54 Uhr

Slowenischer Spitzenpolitiker in Salzburg

Der Präsident der Slowenischen Nationalversammlung, Dejan Židan, ist am Sonntag in Salzburg zu einem Arbeitstreffen mit dem österreichischen Nationalrats-Präsidenten Wolfgang Sobotka (ÖVP) zusammengetroffen.

Wolfgang Sobotka (r.) und Dejan Didan mit Dolmetscher
VERKEHR 19.8. 7.49 Uhr

Verkehrsstrafen in Kroatien teurer geworden

Der ÖAMTC warnt davor, dass die Verkehrsstrafen in Kroatien deutlich erhöht worden sind. Reisende sollten sich unbedingt an die örtlichen Regeln halten, Verkehrsvergehen könnten sehr teuer kommen. Es drohen Strafen bis zu 2.700 Euro oder sogar Freiheitsstrafen.

Stau auf der Autobahn
KULTUR 19.8. 6.37 Uhr

Generationenübergreifendes „Trivium“

Trivium, die grenzüberschreitende Begegnung von Künstlern, hat vorigen Mittwoch zum 20. Mal auf dem Hemmaberg/ Gora sv. Heme stattgefunden. Passend zum Thema „So nah am Stamm“ ging es in diesem Jahr bei Musik, Kunst und Literatur um familiäre Bindungen.

Kirche am Hemmaberg davor eine Menge von Menschen
RELIGION 16.8. 8.38 Uhr

Diözese Gurk/ Krka: „Ziemlich verfahren“

Bei der Marienschiffsprozession am Wörthersee/ Vrbsko jezero am Donnerstagabend hat sich der Wiener Weihbischof Stephan Turnovszky zur Situation der Diözese Gurk/ Krška škofija geäußert. Diese scheine ziemlich verfahren zu sein.

Schiffsprozession am Wörthersee bei Nacht
POLITIK 16.8. 8.14 Uhr

ÖVP will Identitäre auflösen

Nach der Präsentation des Verfassungsschutzberichts am Mittwoch hat sich die ÖVP für ein „umfassendes Maßnahmenpaket“ ausgesprochen, „mit dem der Extremismus in Österreich bekämpft wird“. Im kommenden Wahlprogramm werde man sich auf fünf Punkte konzentrieren, so die ÖVP in einer Aussendung.

Identitäre Bewegung
CHRONIK 14.8. 9.10 Uhr

Überreste des KZ-Nebenlagers Steyr vernichtet

Bereits 1993 zeigte sich Simon Wiesenthal entsetzt, als die damals noch letzte bestehende Baracke des KZ-Nebenlagers Steyr-Münichholz in Oberösterreich abgerissen wurde. Jetzt ist es mit der Chance auf ein Denkmal endgültig vorbei.

Reste des ehemaligen KZ-Nebenlagers Steyr
WIRTSCHAFT 14.8. 8.00 Uhr

Fielmann kauft slowenischen Augenoptiker

Die Augenoptik-Kette Fielmann übernimmt zum 1. September den führenden slowenischen Optiker Clarus mit 26 Fachgeschäften und erschließt damit einen weiteren europäischen Markt. Der Gründer des Unternehmens, Tihomir Krstič, bleibe mit 30 % beteiligt, teilte Fielmann am Dienstag in Hamburg mit.

CHRONIK 14.8. 7.40 Uhr

Brand in Holzverarbeitungsbetrieb

Ab 5.30 Uhr standen am Mittwoch Feuerwehren in Kirschentheuer/ Kožentavra im Einsatz: Grund war ein Brand am Gelände eines Holzverarbeitungsbetriebes. Es galt, umliegende Holzlagerhallen vor einem Übergreifen der Flammen zu schützen. Die Straße auf den Loibl/ Ljubelj war zweitweilig gesperrt.

Dichte Rauchschwaden nach Brand in Sägewerk in Kirschentheuer