Offizielle Präsentation
ORF
ORF
ROMA SAM | KULTUR

„WIR“ – Neues siebensprachiges Volksgruppenmagazin im ORF III

In unserer Sendung am 19.September stellen wir ihnen das neue Volksgruppenmagazin „WIR“ | CESI, HRVATI, MAGYAROK, ROMA, SLOVACI, SLOVENCI vor. Die erste Ausgabe der siebensprachigen Sendung war bereits am 11. September auf ORF III.

Landesdirektor Werner Herics
Adolf Gussak
Werner Herics | Landesdirektor ORF Burgenland

Das Volksgruppenmagazin ist einzigartig in der Geschichte des ORF. In allen 6 autochthonen Volksgruppensprachen gibt es Beiträge. Die Moderationen sind in deutscher Sprache. Mit der neuen Sendung bietet der ORF eine zusätzliche Plattform für alle anerkannten Volksgruppen in Österreich. Für den Landesdirektor des ORF Burgenland, Werner Herics, ist es eine große Freude, dass die lange geplante Sendung nun an den Start gehen konnte.

Opener
ORF
Katharina Graf-Janoska | Moderatorin „WIR“ und „Romano Dikipe“

Radio „Roma sam“ | 19. September 2022 | 20:50 Uhr

Präsentiert von Susanne Horvath | Live Radio Burgenland

Jeden zweiten Sonntag gibt es nun die Sendung um 8:45 auf ORF III zu sehen. Danach ist sie 7 Tage lang in der ORF-TVthek verfügbar. Moderiert wird das Volksgruppenmagazin abwechselnd von der Burgenlandkroatin Julia Hamedinger und der Burgenlandromni Katharina Graf-Janoska. Für Graf-Janoska, die auch die Sendung „Romano Dikipe“ moderiert, ist es eine große Ehre, erstmals die Volksgruppen auch über die burgenländischen Grenzen hinaus präsentieren zu dürfen. Vor allem die Volksgruppe der Roma zu repräsentieren und mehr in den Focus der Öffentlichkeit zu stellen, ist ihr sehr wichtig.

Dorottya Kelemen
ORF
Dorottya Kelemen | Leiterin der Volksgruppenredaktion des ORF Burgenland

Bereits am 6. September wurde die Sendung „WIR“, im ORF Landesstudio Burgenland feierlich präsentiert. Produziert wird die Sendung von der Volksgruppenredaktion des ORF Burgenland in Zusammenarbeit mit der slowenischen Redaktion des ORF Kärnten. Für die Leiterin der Volksgruppenredaktion Burgenland war es eine große Herausforderung eine siebensprachige Sendung auf die Beine zu stellen. Vor allem die einzelnen Teilredaktionen der Volksgruppen stehen hinter dem Projekt und haben maßgeblich dazu beigetragen, die Sendung zu produzieren, so Dorottya Kelemen.

VG-Redaktionsmitarbeiter
ORF
MitarbeiterInnen der Volksgruppenredaktion des ORF Burgenland

Die Präsentation der Sendung „WIR“ im ORF Landesstudio Burgenland ließ sich auch der Vorsitzende des Volksgruppenbeirats der Roma, Emmerich Gärtner-Horvath, nicht entgehen. Für ihn ist die siebensprachige Produktion ein einzigartiger und historischer Schritt in der österreichischen Medienlandschaft. Es zeigt, dass die sechs autochthonen Volksgruppen Österreichs eine Einheit bilden. Vor allem die mediale Entwicklung der Volksgruppe der Roma gemeinsam mit dem ORF Burgenland, lobt der Beiratsvorsitzende der Roma, Emmerich Gärtner-Horvath.

WIR – Logo
ORF

Die nächste Sendung des siebensprachigen Volksgruppenmagazins „WIR“ können sie am 25. September um 8:45 auf ORF III sehen.