25 Jahre Anerkennung Matinee

17.12.– 07:23 Uhr

Matinee im Parlament anlässlich 25 Jahre Anerkennung der Roma als Volksgruppe

Unter dem Motto „Vielfalt und Verantwortung“ fand gestern im Plenarsaal des Parlaments eine Matinee aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Anerkennung der Roma als Volksgruppe statt. NR-Präsident Sobotka und BR-Präsidentin Posch-Gruska unterstreichen dabei Vielfalt und Verantwortung.   mehr …

Adventslesung Tania Golden

Roma sam 17.12.– 16:59 Uhr

Rilke, adventliche Musik und saure Gurken im Kulturverein

Die Adventslesung im Kulturverein Österreichischer Roma ist mittlerweile ein wohlwollend angenommenes Angebot für viele Bekannte und Freunde/innen, die gerne austauschen und das vergangene Jahr allmählich Revue passieren lassen. Heuer las die Schauspielerin, Musicaldarstellerin und Sängerin Tania Golden.   mehr …

Weitere Meldungen

Buch Cover

Roma sam 11.12.2018 09:56 Uhr

„Glücksmacher – E baxt romani“ treffen „Steine am Weg“

Vergangenen Freitag fanden im Haus der Volkskulturen in Oberschützen gleich zwei Buchpräsentationen statt, die von der Volkshochschule der Burgenländischen Roma organisiert wurden. Zum einen las Samuel Mágó gemeinsam mit seinem Bruder Karóly aus ihrem Werk „Glücksmacher – E baxt romani“, zum anderen präsentierte Gerald Kurdoglu Nitsche seine Textsammlung „Steine am Weg“.  mehr …

Sendung

05.12.2018 16:30 Uhr

Servus, Szia, Zdravo, Del tuha | 9. Dezember | ORF 2, Burgenland

Der Festakt zum 25. Jahrestag der „Ankennung als Volksgruppe“, die EU Konferenz zum Thema „Antiziganismus“, das Schicksal der „Familie Ujvari“ aus Halbturn, die „Gedenkfeier“ in Lackenbach und die Wahrung der Muttersprache „Roman“ bilden die Themen der Sendung.  mehr …

EU Konferenz Antiziganismus

Roma sam 04.12.2018 11:01 Uhr

EU-Konferenz in Wien | Antiziganismus

Solange „es keinen Kulturellen Dialog gibt und bevor wir dabei die Wahrheit nicht anerkennen wollen, können wir keine Brücken zwischen Roma und Nicht Roma bilden“, unterstrich die schwedische Politikerin Soraya Post bei der EU Konferenz zum Thema „Antiziganismus“ im Wiener Austria Center.  mehr …

25 Jahre Anerkennung Roma als Volksgruppe

Roma sam 21.11.2018 12:04 Uhr

25 Jahre Anerkennung der Roma als Volksgruppe im Wiener Palais Epstein

Anlässlich des 25. Jubiläums der Anerkennung der Roma als sechste österreichische Volksgruppe lud die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures gemeinsam mit dem Kulturverein österreichischer Roma zu einem Festakt ins Palais Epstein.  mehr …

Gedenkfeier Lackenbach

Roma sam 18.11.2018 21:30 Uhr

Gedenkfeier in Lackenbach als Prüfstein der Erinnerungskultur

Der ansonsten so eisige Wind der kalten Novembertage im Burgenländischen Lackenbach legte sich und ein warmer Sonnenschein umhüllte am vergangenen Samstag die Gedenk- und Dankesworte von Rudolf Sarközis Nachfolger Christian Klippl, Vorsitzender des Kulturvereins Österreichischer Roma.  mehr …

Diversitaet in der EU

Roma sam 12.11.2018 09:59 Uhr

„Diversität in der EU | Testfall Roma“

„Diversität in der EU – Testfall Roma“. Auch wenn der Titel der Veranstaltung etwas seltsam klingen mag, brachten am vergangenen Donnerstag das Romano Centro und ERGO Network (European Roma Grassroots Organisations) sowie das Haus der Europäischen Union in Wien unter diesem Titel viele Vertreter/innen der Roma, wie zum Beispiel aus Italien, Rumänien, Belgien und Österreich zusammen.  mehr …

Ägidius Zsifkovics, Manfred Koch

Roma sam 27.10.2018 21:21 Uhr

Novemberpogrome | Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag in Eisenstadt

Bischof Ägidius Zsifkovics und Superintendent Manfred Koch überreichen bei Gedenkveranstaltung kommenden Dienstag (30.10.2018) gemeinsam verfassten Hirtenbrief anlässlich des Gedenkens an Oberrabbiner Folger. Hirtenbrief richtet sich „gegen ein Schweigen, das zum Himmel schreit“, berichtet Kathpress.  mehr …

Nürnberg Roma ve Sinti Mahnmal

Roma sam 22.10.2018 10:57 Uhr

Gedenken und Gedenkstätten in Deutschland und Polen

Der Oberwarter Historiker Peter Lizst und seine deutsche Kollegin Rebecca Weiss arbeiten in der Gedenkstätte Flössenburg bei Nürnberg. Ein Ort der Erinnerung, der an die Verbrechen des nationalistischen Regims gewidmet ist.  mehr …

Sendung

08.10.2018 18:25 Uhr

Servus | Szia | Zdravo | Del tuha | 14. Oktober | ORF 2 Burgenland

Parallel zur Anerkennung der Roma im Burgenland als autochthone Volksgruppe 1993 wurde auch mit der so dringenden Verschriftlichung ihrer Muttersprache begonnen. Emmerich Gärtner Horvath hob damals diesen historisch bedeutenden Akt aus seinem schon zu lange dagewesenen Tiefschlaf.  mehr …

Familie Ujvari aus Halbturn

Roma sam 01.10.2018 21:27 Uhr

200 Jahre „kurze“ Geschichte der Familie Ujvari

Der Historiker Herbert Brettl hielt vergangenen Mittwoch einen Vortrag im Kulturverein Österreichischer Roma in Wien. Seine Arbeit hatte den Titel „Zwischen Assimilierung, Ausgrenzung und Tod. Das Schicksal der Roma-Familie Ujvari aus Halbturn“.  mehr …

Zipflo Weinrich

25.09.2018 10:19 Uhr

Die Volksgruppe der Sinti und Roma trauern um Zipflo Weinrich

Der großer Jazzer Alois „Zipflo“ Weinrich ist am Sonntag nach schwerer Krankheit im 54. Lebensjahr gestorben. Weinrich, Sohn einer Sintifamilie, lernte mit acht Jahren Geige. Ausgebildet vom Großvater trat er zunächst zusammen mit seinem Vater Joschi Weinrich und den weiteren Familienmitgliedern auf und gab im Alter von 15 Jahren im Wiener Jazzland sein erstes Konzert.  mehr …

Amen phukavas

Roma sam 24.09.2018 10:52 Uhr

„Amen phukavas | Die Vielfalt gegen Vorurteile“

Die Organisationen, aber auch viele engagierte Angehörige der Roma Volksgruppe haben seit 1989 zahlreiche Initiativen ins Leben gerufen, um gegen die so schwer aufzulösen scheinenden Vorurteile und Klischees anzukämpfen. Genau diesen Personen widmete der Oberwarter Verein Karika einen Abend am vergangenen Samstag unter dem Motto „Die Vielfalt gegen Vorurteile“.  mehr …