40 Jahre Kroatisch-Redaktion im ORF

Die Kroatisch-Redaktion des ORF Burgenland feiert das 40. Jubiläum. Im Lauf der Jahre wurde aus einem kleinen Team ein Volksgruppenkompetenzzentrum für Ostösterreich und eine Plattform auch für Publikum in Ungarn und der Slowakei.

40 ljet Hrvatska redakcija ORF-a - redakcijska sjednica
ORF
Die Kroatisch-Redaktion bei ihrer wöchentlichen Programmsitzung

Zuerst zweisprachige, dann einsprachige Sendungen

Unter dem damaligen Landesintendanten Karl Hofer startete Anfang 1979 eine zweisprachige, deutsch-kroatische Monatssendung mit dem Titel „Kennwort Hrvati“, die von Ewald Pichler gestaltet wurde und 40 Minuten dauerte.

Ewald Pichler kot novinar ORF-a
ORF
Ewald Pichler moderierte die erste Sendung in kroatischer Sprache

Erste Nachrichtensendung vor Weihnachten 1979

Im September des selben Jahres folgte das erste rein kroatischsprachige wöchentliche Radiomagazin „Naši ljudi“ und im Dezember 1979 wurde die erste Nachrichtensendung in Burgenlandkroatisch gesendet.

40 ljet Hrvatska redakcija ORF-a - Jurica Čenar pri interview-u na FRP1
ORF
Seit 1979 baute Jurica Csenar mit Ewald Pichler die Kroatische Redaktion auf

Fünf Stunden Radio und ein TV-Magazin pro Woche

Während das kroatische Radioprogramm von ORF Burgenland Ende 1979 wöchentlich nur 68 Minuten umfasste, produzieren heute die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kroatisch-Redaktion jede Woche 318 Minuten Radioprogramm.

Dazu kommt noch jeden Sonntag zu Mittag die Fernsehsendung „Dobar dan Hrvati.“

40 ljet Hrvatska redakcija ORF-a - Melanie Balasković u študiju za Dobar dan Hrvati
ORF
Sonntags um 13.30h geht Dobar dan Hrvati auf ORF 2 Burgenland auf Sendung
40 ljet Hrvatska redakcija ORF-a - Judith Frank i Jurica Čenar pri montiranju od DDH na FRP 1
ORF
Das Team von Dobar dan Hrvati am Fernsehregieplatz des ORF Burgenland

Ausweitung auf andere Volksgruppen Ostösterreichs

Mit Einführung einer täglichen Nachrichtensendung in ungarischer Sprache und des ersten Radiomagazins in Burgenland-Romanes wurde 2001 die Volksgruppenredaktion des ORF gegründet, die seit 2008 auch für die Sendungen der Tschechen und der Slowaken in Wien verantwortlich zeichnet.

40 ljet Hrvatska redakcija ORF-a - Marijana Palatin na radiju
ORF
Marijana Palatin präsentiert das Kroatische Abendjournal im Radio
40 ljet Hrvatska redakcija ORF-a - Silvija Bucolić pred digasom
ORF
Silvija Buczolich bei der Gestaltung eines Radiobeitrages
40 ljet Hrvatska redakcija ORF-a - Andrea Vuketić pred digasom
ORF
Andrea Wuketich bearbeitet ein Beitrag für Dobar dan Hrvati
40 ljet Hrvatska redakcija ORF-a - Judith Frank i Julija Strommer
ORF
Judith Frank und Julija Hamedinger besprechen die Musikauswahl
40 ljet Hrvatska redakcija ORF-a - Jurica Čenar, Andrea Vuketić i Anka Schneeweis pred digasom
ORF
Jurica Csenar, Andrea Wuketich und Anka Schneeweis bereiten Sendungen vor

Landesdirektor Herics: Unverzichtbare Plattform

„Das ORF Landesstudio Burgenland ist mit seiner Volksgruppenredaktion eine unverzichtbare Plattform aller autochthonen Volksgruppen in Ostösterreich.

Wir sind mit unserem trimedialen Engagement in diesem Bereich nicht nur in den entsprechenden Communities anerkannt, sondern europaweit ein Vorbild für einen respektvollen Umgang mit den Volksgruppen“, so ORF-Burgenland-Landesdirektor Werner Herics.

40 ljet Hrvatska redakcija ORF-a - ekran s internetstranicom hrvati.orf.at
ORF
Seit Mai 2000 ist die Kroatische Redaktion auch im Internet präsent

Im April: Sondersendung 30 Jahre Dobar dan Hrvati

Zusätzlich zum 40. Jubiläum der Kroatisch-Redaktion gibt es im April dieses Jahres noch einen Grund zum Feiern: „Dobar dan Hrvati“ wurde vor 30 Jahren zum ersten Mal ausgestrahlt, aus diesem Anlass wird eine kroatische Sondersendung gestaltet.

Dobar dan Hrvati novi dizajn
ORF
Das TV-Magazin „Dobar dan Hrvati“ feiert im April seinen 30.Geburtstag