Bohuslav Vondruška, vedoucí oddělení kultury a vnějších vztahů Šumperka
orf | pavla rašnerová
orf | pavla rašnerová
Radio Dráťák Magazin

Klein Wien | Eine südmährische Stadt mit lebendiger Vergangenheit

„Die Bürger, welche in Šumperk arbeiteten und dort ihre Unternehmen betrieben, wurden so reich, dass sie begannen, für den Bau ihrer Paläste und Villen bedeutende Wiener Architekten zu engagieren. Diese gaben der Stadt praktisch dasselbe Aussehen, wie die damalige Hauptstadt der Monarchie hatte“, erzählt für Rádio Dráťák Bohuslav Vondruška, der Leiter der Abteilung für Kultur und Außenbeziehungen von Šumperk.

Radio Dráťák Magazin

18.7.2022 | 21:10 | Radio Burgenland Livestream |
94,7 MHz für Wien

In Ecken und Winkeln einiger Šumperker Gassen ist das Echo der Vergangenheit bis heute hörbar: Sei es das Klirren der schwedischen Waffen, die Schreie unschuldiger Leidtragender, welche den berüchtigten Hexenprozessen zum Opfer fielen oder der Baustellenlärm aus den Zeiten des Aufbaus prächtiger Paläste, die in ihrem architektonischen Erscheinungsbild den Gebäuden der Hauptstadt der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie verblüffend ähnlich sind.

Radnice Šumperk
Bohuslav Vondruška

Malá Vídeň | Severomoravské město s živou historií

Durch die Sendung begleitet Sie Pavla Rašnerová. News und Tipps wurden von Dorothea Newerkla vorbereitet.