Maria Rain/ Žihpolje: Bär riss Kalb

Neuerlich ist in Maria Rain/ Žihpolje im Bezirk Klagenfurt-Land/ Celovec-dežela ein Bär aufgetaucht. Erst Mitte Mai machte sich ein Bär über Bienenstöcke her. In der Nacht auf Sonntag zerstörte vermutlich wieder ein Bär einen Bienstock und riss ein Kalb.

Das Tier wurde offenbar von einem Bienenstock angelockt. Dann ging der Bär auf eine etwa 700 Meter vom Bienenstock entfernten Weide. Dort riss er ein einen Tag altes Kalb. Der Bär dürfte auch die Mutterkuh angegriffen haben. Sie wies Verletzungen am Hals auf. Der Gesamtschaden beträgt etwa 800 bis 900 Euro.

Erst Mitte Mai machte sich ein Bär in Maria Rain/ Žihpolje über Bienenstöcke her. Sieben Bienenvölker waren damals betroffen. Danach lief der Bär einem Jäger über den Weg.

Meldung in slowenischer Sprache