Abfahrtsweltcup an Štuhec

Die Slowenin Ilka Štuhec hat im letzten Rennen ihre überragende Abfahrtssaison mit dem Gewinn der kleinen Kristallkugel gekrönt. Die Weltmeisterin holte sich am Mittwoch in Aspen in souveräner Manier ihren vierten Saisonsieg und damit nach der Kombi-Wertung ihr zweites Kristall der Saison.

Kristallkugel mit Stil geholt

Štuhec raste auf der selektiven Strecke im US-Bundesstaat Colorado gleich mit Nummer eins zur Bestzeit von 1:36,95 Minuten und beendete damit jegliche Diskussion über den Gewinn des Abfahrtsweltcups, den ersten für eine Läuferin aus Slowenien. Am Donnerstag könnte sie im Super-G das Speed-Kugel-Double perfekt machen

Mehr in sport.ORF.at