Roma-Aktivist seit seiner Jugend

In seiner Jugendzeit engagierte sich Martin Horvath beim Roma-Jugendtreff, in der Roma-Tanzgruppe „Somnakune Tscherhenji - Goldene Sterne“, in der Roma-Band „Romane Tschave“, sowie bei diversen Projekten der Roma-Vereine.

On demand | Roma sam | 30.11.2015

Roma sam | 30.11.2015
montags 20:50 - 21:10 Uhr
Radio Burgenland | Livestream

Roma-Aktivist seit seiner Jugend

Der langjährige Roma-Aktivist, gründete 2013 gemeinsam mit seinem Freund Paul Horvath, den Verein KARIKA in Oberwart, in dem er als Obmann-Stellvertreter fungiert.

Martin Horvath

Grüne Burgenland

Seine ersten politischen Gehversuche, startete Martin Horvath bei den GRÜNEN, wo er als erster Rom im Burgenland für die Landtagswahl 2015, kandidierte.

Alois "Zipflo" Weinrich in Wien mit Feunden vom Verein KARIKA

Julius Horvath

Vor kurzem feierte der Verein KARIKA für Roma und Sinti (*08.11.2013) sein 2-jähriges Bestehen. Was bislang erreicht wurde und welche Projekte bzw. Veranstaltungen noch geplant bzw. durchgeführt werden, erzählt der Obmann-Stellvertreter, Martin Horvath.

Mehr darüber, hören sie am Montag in der Sendung „Roma sam“ auf Radio Burgenland.