Gedenkfeiern zum 20 Jahrestag des Bombenattentates

Das Bombenattentat von Oberwart, dem in der Nacht von 4. auf 5. Februar 1995 vier Roma zum Opfer fielen, jährt sich heuer zum 20. Mal. Aus diesem Anlass finden die Gedenkfeiern im Bundesparlament und in Oberwart statt.

Dienstag, 3. Feber 2015, 18:00 Uhr

Österreichisches Parlament, Abgeordneten-Sprechzimmer

18:00 Uhr Musik in der Säulenhalle | Romano Rath

Begrüßung durch Präsidentin des Bundesrates Sonja Zwazl
Grußworte Präsidentin des Bundesrates a.D. Ana Blatnik; Vertreterin des Zentralverbandes slowenischer Organisationen in Kärnten

Musik | Ek tscheporat | Traurigi tscherheni
Gesang | Eveline Rabold
Keyboard | Ferry Janoska

Buchpräsentation
Das Attentat von Oberwart - Terror, Schock und Wendepunkt
Einleitende Worte | Horst Horvath; Verlagshaus edition lex liszt 12
Durch das Programm führt Erich Schneller
Lesung | Christoph Krutzler & Barbara Horvath

Musik | Marov, marov
Gesang | Eveline Rabold
Keyboard | Ferry Janoska

Statements
Burgenländischer Landtagspräsident Gerhard Steier
Bundesrat Bgm. Walter Temmel
Vizepräsidentin des Bundesrates Bgm. Inge Posch-Guska

Anschließend | Musik in der Säulenhalle – Romano Rath

Mittwoch, 4. Feber 2015, 17:00 Uhr

17:00 Uhr | Ausstellungseröffnung OHO -Offenes Haus Oberwart

Manfred Bockelmann „Zeichnen gegen das Vergessen"Ausstellungseröffnung unter Anwesenheit des Künstlers

Eröffnung durch Bundespräsident Heinz Fischer und Landeshauptmann Hans Niessl im Beisein des Künstlers

Zum Gedenken an Josef Simon, Peter Sarközi, Karl und Erwin Horvath in Oberwart

Gemeinsamer Lichterzug mit Bundespräsident Heinz Fischer zur Gedenkstätte

18:00 Uhr Treffpunkt vor dem Rathaus in Oberwart
18:15 Uhr Abmarsch
bei Schlechtwetter | 18:30 Uhr Treffpunkt und Abmarsch vom Bauhof
18:45 Uhr Beginn der Gedenkfeier bei der Roma-Gedenkstätte

Begrüßung | Emmerich Gärtner-Horvath und Bgm. Georg Rosner
SprecherInnen aus der Volksgruppe | Manuela Horvath, Rudolf Sarközi, Stefan Horvath

SprecherInnen aus Politik und Kirche | Bischof Dr. Paul Iby, Ägidius Zsifkovics & Superintendent Mag. Manfred Koch, LHStv. Franz Steindl, LH Hans Niessl, Bundespräsident Heinz Fischer

Ökumenisches Gebet mitgestaltet von SchülerInnen der BAKIP Oberwart
Musikalische Gestaltung | Stadtkapelle Oberwart, Romano Rath, Indira Gussak und SchülerInnen der BAKIP Oberwart

Anschl. Treffen und Zusammenstehen in einem Zelt bei der Roma-Siedlung

Veranstalter sind der Verein Roma Oberwart, Roma Service, Volkshochschule der Burgenländischen Roma, Kulturverein Ö. Roma, Verein Karika und Referat für ethnische Gruppen.

Unterstützt von Land Burgenland und Stadtgemeinde Oberwart.

LINK

Verein Roma Oberwart
Roma Service
Volkshochschule der Burgenländischen Roma
Kulturverein Österreichischer Roma
Verein Karika
Referat für ethnische Gruppen
OHO - Oberwart Offenes Haus