Adj’ Isten magyarok am 9.7.2017

Unsere ungarisch-sprachige TV-Sendung wird sechsmal im Jahr, sonntags auf ORF2 um 13.05 ausgestrahlt. In unserer aktuellen Sendung unternehmen wir einen Ausflug entlang des Alpannonia-Wanderweges. Dieser Wanderweg führt uns durch den grenzüberschreitenden Naturpark Geschriebenstein. Der Naturpark feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen.

Wir besuchen die schönsten Plätze des Naturparks: die alte Aussichtswarte, die Burg Lockenhaus, die alte denkmalgeschützte Kellergasse in Cák und die Jurisics-Burg in Kőszeg/Güns.

In unseren Beiträge berichten wir über Veranstaltungen der Ungarn in Wien und im Burgenland:

25 Jahre zweisprachiges Gymnasium Oberwart

Das zweisprachige Bundesgymnasium in Oberwart feiert heuer sein 25-jähriges Bestehen. In allen acht Schulstufen wird kroatisch und ungarisch unterrichtet. Das Jubiläum wurde mit einem großen Festakt in der Inform-Halle gefeiert. Die SchülerInnen gaben in unterhaltsamen und informativen Darstellungen in drei Sprachen Einblick in ihre vielfältige Arbeit, die immer wieder mit verschiedenen Auszeichnungen bedacht wird.

Grenzüberschreitende Raabreinigung

Ungarn und Burgenländer reinigen einmal jährlich gemeinsam die Raab, den für den gesamten pannonischen Raum wichtigen Fluss. Seit mehr als zehn Jahren besteht die Raab-Reinigungsinitiative, an der vor allem Kanufahrer verschiedener Clubs beteiligt sind. Die 3-tägige Aktion beginnt bei Jennersdorf und endet in der Nähe von Körmend in Ungarn.

Internationaler Kindertag in Unterwart

Der internationale Kindertag hat in Ungarn große Tradition. Seit drei Jahren feiert diesen auch der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein. Im bunten Programm waren natürlich die Kinder die Hauptakteure: alle Kindergruppen des Kulturvereins haben sich präsentiert. Unter anderem die Ungarische Kinderstunde, welche heuer ihr 15-Jahr Jubiläum feiert.

Operettengala in Oberwart

Immer am Pfingstmontag findet eine Operettengala in der Wart statt: seit Jahren veranstaltet der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein mit sehr großem Erfolg diesen Galaabend, bei dem die bekanntesten ungarischen Operettenmelodien erklingen.

Internationales Drehorgel-Festival in Wien

Bei den 33. Drehorgel-Festtagen im Böhmischen Prater in Wien, drehte sich im wahrsten Sinne des Wortes alles um die musikalische Nostalgie. Werkelmusikanten aus sieben Ländern – vorallem aus Ungarn – begeisterten das Publikum. Hochrad fahrende Drehorgelspieler aus Sopron waren auch dabei.

Gulaschfestival im Donaupark

Das Gulaschfestival in Wien verbindet österreichisch-ungarische Tradition, Wiener Gemütlichkeit, herzhafte Kulinarik und genial scharfe Kochkenntnisse. 44 Teams traten diesmal gegeneinander an, um das beste Kesselgulasch des Jahres zu kochen. Eine Fachjury des 1899 gegründeten ungarischen Arbeitervereins kürte das Siegergulasch.

Adj´Isten magyarok 9.7.2017

Die Themen: 25 Jahre zweisprachiges Gymnasium Oberwart, Grenzüberschreitende Raabreinigung, Operettengala in Oberwart,Gulaschfestival im Donaupark

Adj´Isten magyarok 14.5.2017

Die Themen: ORF Burgenland Bezirksralley, Wanderausttelung zum Minderheiten Schulwesen, Europa-Sprachenwettbewerb, Melinda Esterházy-Schau, Tortenkunst aus Unterwart

Adj´Isten magyarok 12.3.2017

Die Themen: Bibelausstellung in Oberwart, 90 Jahre Wiener Ungarischer Schulverein, Svung Theater, Ekker Tanzloft

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Adj´Isten magyarok 8.1.2017

Die Themen: Krippenausstellung Unterwart, Neueröffnung Gemeindesaal in Unterwart, Centrope Gala in Wien, Havasi Symphonic Show