Adj’ Isten magyarok am 10.9.2017

Unsere ungarisch-sprachige TV-Sendung wird sechsmal im Jahr, sonntags auf ORF2 um 13.05 ausgestrahlt. In unserer aktuellen Sendung machen wir einen Ausflug nach Pannonhalma. Wir laden Sie zu einer Führung durch die Erzabtei ein, zeigen Ihnen die Basilika, den barocken Speisesaal oder die einzigartige Bibliothek.

Die Benediktiner Erzabtei Pannonhalma war auch eine Ausbildungsstätte für viele burgenländische Pfarrer, die hier das Gymnasium besucht haben. In den Beiträgen unserer Sendung berichten wir über Veranstaltungen der Ungarn in Wien und im Burgenland:

Burgenländisch-ungarische Band beim Studiofest

Beim heurigen ORF Burgenland Studiofest war zum ersten Mal auch eine burgenländisch-ungarische Folkloreband dabei. Die Gruppe Csörge hatte das Vergnügen, ihre Tänze und Lieder zu präsentieren. So bekam das Publikum die Möglichkeit auch die ungarische Volkskultur kennen zu lernen.

Lehrstuhl für Finno-Ugristik

In unserem Beitrag stellen wir den Universitätslehrgang für Finno-Ugristik vor. Viele Maturanten aus dem Burgenland wählen dieses Studium, weil sie später an den ungarisch-sprachigen Schulen unterrichten wollen, die Sprache erhalten wollen. Knapp vor Semesterbeginn haben wir einen allumfassenden Beitrag zusammengestellt.

Ungarischer Schuhdesigner in Wien

Der in Wien lebende Ungar László Lukács hat sich als Schuhdesigner bereits einen Namen gemacht. Seine Modelle sind sehr beliebt, denn viele sind Einzelanfertigungen und genau nach Maß zugeschnitten. Die Damen bedauern aber, dass er nur Herrenschuhe anfertigt. Neben dem Schuhdesign gibt er seine Kenntnisse als Schuster an junge Lehrlinge weiter.

Pfarrer Geosits - 90 Jahre dreisprachig

Vor 90 Jahren kam Geosits Stefan, pensionierter Pfarrer von Klingenbach im ungarischen Szentpéterfa/Prostrum zur Welt. Dreisprachig aufgewachsen besuchte er das ungarische Pazmaneum in Wien und studierte auf Deutsch Theologie an der Universität. Vor nicht allzu langer Zeit feierte er sein 65. Priesterjubiläum - er gab Bücher heraus und übersetzte die Bibel vom Hebräischen ins Burgenlandkroatische.

35 Jahre Theatergruppe Unterwart

Schon seit 35 Jahren besteht die Theatergruppe Unterwart. Unlängst wurde in der Alten Mühle Jubiläum gefeiert, auf einer Open Air Bühne wurden kurze Stücke aufgeführt, befreundete Theatergruppen haben gratuliert. Die Jubiläumsfeier war ein gelungenes Fest.

Familienradwandertag in Unterwart

Seit mehr als zehn Jahren organisiert der Radclub Unterwart gemeinsame Ausflüge ins In- und Ausland. Manchmal fallen die Touren auch kürzer aus, dann radelt man in die umliegenden Ortschaften und kehrt ins ungarische Dorfgasthaus in Unterwart ein, um sich bei einer gemeinsamen Jause auszutauschen.

Adj´Isten magyarok 9.7.2017

Die Themen: 25 Jahre zweisprachiges Gymnasium Oberwart, Grenzüberschreitende Raabreinigung, Operettengala in Oberwart,Gulaschfestival im Donaupark

Adj´Isten magyarok 14.5.2017

Die Themen: ORF Burgenland Bezirksralley, Wanderausttelung zum Minderheiten Schulwesen, Europa-Sprachenwettbewerb, Melinda Esterházy-Schau, Tortenkunst aus Unterwart

Adj´Isten magyarok 12.3.2017

Die Themen: Bibelausstellung in Oberwart, 90 Jahre Wiener Ungarischer Schulverein, Svung Theater, Ekker Tanzloft

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Adj´Isten magyarok 8.1.2017

Die Themen: Krippenausstellung Unterwart, Neueröffnung Gemeindesaal in Unterwart, Centrope Gala in Wien, Havasi Symphonic Show