„Marmor und Farben“ - bis 6.4.2018

Unter dem Titel „Marmor und Farben“ präsentiert die Galerie im Forum Rathaus im steirischen Knittelfeld Bilder von Barbara Gashi und Skulpturen von Destan Gashi.

Herzstück der Ausstellung des Künstlerehepaares ist das Werk „Kuss“ aus Sölker Marmor aus Kleinsölk in der Steiermark. Die weiteren Skulpturen sind aus Carrara Marmor und einige Werke aus feinem rotgemaserten Marmor, der aus einem kleinen Steinbruch in der Republik Kosovo, der Heimat des albanischen Bildhauers Destan Gashi, stammt.

Barbara und Destan Gashi mit der Skulptur "Kuss"

Barbara und Destan Gashi

Barbara und Destan Gashi mit der Skulptur „Kuss“

„Marmor und Farben“ - Ausstellung von Barbara und Destan Gashi

ab Dienstag, 6. März 2018, Galerie im Forum Rathaus, Hauptplatz 15, 8720 Knittelfeld; Ausstellungsdauer: bis 6.4.2018

Künstlerpaar Barbara & Destan Gashi

Barbara und Destan Gashi leben und arbeiten als freischaffende Künstler in Wien und Niederösterreich und kehren nun mit der Ausstellung „Marmor und Farben“ in die Steiermark zurück, wo sie bereits des Öfteren ausgestellt und gearbeitet haben. So hat Destan Gashi an der Internationalen Skulpturenbiennale im Botanischen Garten von Graz teilgenommen. Im Mittelpunkt der Arbeit des Bildhauers steht der weibliche Akt mit seinen ästhetischen Formen. Barbara Gashis großformatigen Bilder sorgen für ein fröhliches Ambiente, etwa mit bunten Vögeln oder Fischen.

Eröffnung der Ausstellung:

Dienstag 6. März 2018, 19.00 Uhr

  • Begrüßung: Vizebürgermeister Guido Zeilinger
  • Zur Ausstellung spricht Heidemarie Krainz-Papst, Obfrau des Ausschusses für Kultur und Tourismus
  • Ehrengast ist Sami Ukelli, Botschafter der Republik Kosovo in Wien

Link: