Ahoj Nachbar! | Satire und Karikaturen aus Tschechien

Auf die Frage „Wie beschreiben Sie den tschechischen Humor?“, antwortete der Schriftsteller Jaroslav Rudiš: „Man lacht und zittert zugleich.“ Überzeugen Sie sich selbst!

Die Arbeiten der tschechischen Zeichner_innen Miroslav Barták, Jiří Slíva, und Josef Blecha öffnen uns ungeahnte Humorwelten. Ergänzt wird die Schau durch komische Gemälde von Pavel Matuška und Oldřich Jelínek. Marie Plotěná balanciert gekonnt zwischen lustbetonten Bilderfindungen und klarem Ausdruck, ihre feinsinnigen Cartoons offenbaren die weibliche Sicht der Dinge.

Karikaturen Museum Krems

Krems Tourismus

Karikaturmuseum Krems

Jahresprogramm 2018 der Kunstmeile Krems

Die Ausstellung „Ahoj Nachbar! Satire und Karikaturen aus Tschechien"
Wann | 3.6.2018 – 20.1.2019
Wo | Karikaturmuseum Krems
Steiner Landstraße 3a
3500 Stein an der Donau

Fünfzehn Ausstellungen mit über 160 nationalen und internationalen Künstler_innen gingen erfolgreich über die Bühne. Das Karikaturmuseum Krems und die Kunsthalle Krems öffneten in neuem Glanz wieder ihre Pforten, das Forum Frohner feierte sein 10-jähriges Bestehen und der spektakuläre Museumsneubau der Landesgalerie Niederösterreich, die 2019 eröffnet, schreitet sichtlich voran. Darüber hinaus wurde die Dominikanerkirche zum neuen Ausstellungsort der Kunsthalle Krems, sodass sich die Kunstmeile Krems nun auf rund eineinhalb Kilometern vom Minoritenplatz in Stein bis zur Dominikanerkirche in Krems streckt. Vor der Kulisse des UNESCO Weltkulturerbes der Wachau wird die Kunstmeile Krems zum einzigartigen Schmelztiegel von Kunst, Natur und Kulinarik.

Vielseitig und international präsentiert sich das Ausstellungsjahr 2018 im Karikaturmuseum Krems. Bis 11.03.2018 ist noch die weltweit erste, umfassende Schau zu den Cartoons und Trickfilmen von Red Bull in der Ausstellung "Verleiht Flüüügel“. 30 Jahre Cartoons von Red Bull zu sehen. Schonungslos witzig zeigt sich die Dauerpräsentation „Immer wieder Deix!“ mit jährlich wechselnden Cartoon-Klassikern von Manfred Deix aus den Landessammlungen Niederösterreich.

Pavel Matuška, Krücke, Krücken, Krücklein, 2008

Pavel Matuška

Krücke, Krücken, Krücklein, 2008 | Pavel Matuška

Neue Ausstellungen in Krems

Voller Ironie ist auch die neue Ausstellung „Ironismus“ 90. Jetzt mal keine Politik! (04.03.–27.05.2018). Wie der Titel schon verrät, widmet sich „Ironismus“ diesmal keinen politischen Themen, sondern zeigt vielmehr eine absurd-komische Abhandlung über das Wesen des bildenden Künstlers. Die zweite Jahreshälfte gibt Einblicke in die Arbeiten tschechischer Karikaturist_innen bei der Ausstellung „Ahoj Nachbar! Satire und Karikaturen aus Tschechien“ (03.06.2018–20.01.2019) sowie in das zeichnerische Werk von Thomas Spitzer (09.12.2018–10.02.2019), Musiker und Mastermind der Ersten Allgemeinen Verunsicherung (EAV).

Link

Ahoj Nachbar! | Karikaturmuseum Krems