Weitere Meldungen

Österreichische Truppen an der Isonzofront

22.02.2018 13:42 Uhr

Fake News aus der Monarchie | Filme aus Erstem Weltkrieg aufgearbeitet

Zwischen 1914 und 1918 wurden rund 1.500 Filme in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie produziert - das Gros zur Unterhaltung, aber auch zu Propagandazwecken. Was dabei an Kampfhandlungen gezeigt wurde, „war zum Großteil gefakt“, so der Historiker Hannes Leidinger. Er hat eine Filmografie über die österreichische-ungarische Filmproduktion während des Ersten Weltkriegs erarbeitet.  mehr …

Josef Hoffmann Museum | Innenansicht

12.02.2018 16:33 Uhr

Josef Hoffmann | MAK präsentiert Jahresprogramm 2018

Die Großausstellungen „Post Otto Wagner. Von der Postsparkasse zur Postmoderne“ und „Koloman Moser. Universalkünstler zwischen Gustav Klimt und Josef Hoffmann“ sowie ein Virtual Reality-Experiment zu Gustav Klimts Entwurfszeichnungen für den „Stoclet Fries“ nähern sich drei Visionären der Wiener Moderne mit Blick auf ihre bis ins digitale Zeitalter spürbare Inspirationskraft.  mehr …

iva bittová

České Ozvěny | Slovenské Ozveny 12.02.2018 15:07 Uhr

České Ozvěny | Slovenské Ozveny | 11.2.2018 | 13:05 hod. | ORF 2 Wien

Das aktuelle Volksgruppenmagazin gewährt Einblicke in das Leben der Vösendorfer „Ziegelböhmen“ und in den traditionellen slowakischen Kopfschmuck „Parta“, lauscht dem musikalischen Werdegang des Staatsopernensemblemitglieds Adam Plachetka und philosophiert mit der Avantgarde Künstlerin Iva Bittová über Klänge der Minderheiten.  mehr …

Winterkleidung im Prater

09.02.2018 11:00 Uhr

Hilfe aus dem Kleiderschrank

Obdachlose trifft die Kälte besonders hart. Häufig fehlt geeignete Kleidung. Die Caritas hat ein Projekt auf der Mariahilfer Straße gestartet. Dabei kann nicht benötigte Kleidung unkompliziert gespendet werden.  mehr …

EU Fahne

02.02.2018 20:04 Uhr

Junge Tschech_innen sehen EU kritisch

Unter jungen Menschen in Tschechien gibt es weniger EU-Befürworter_innen als in den anderen sogenannten Visegrad-Staaten Polen, Ungarn und Slowakei. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Politikinstituts Globsec hervor. Rund 44 Prozent der Tschechen_innen im Alter zwischen 18 und 34 Jahren würden in einem etwaigen Referendum für den Verbleib in der Gemeinschaft stimmen.  mehr …

Sebastian Kurz und Viktor Orbán

31.01.2018 20:12 Uhr

Kurz will in EU „Brückenfunktion“ zu Osteuropa übernehmen

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz will in der EU eine „Brückenfunktion“ zwischen den Visegrad-Staaten und dem Westen übernehmen. Dies sei angesichts der „Spannungen“, die „seit der Flüchtlingskrise“ 2015 in der EU aufgetreten seien, nötig, sagte Kurz am Dienstag in Wien, wo er den ungarischen Regierungschef Viktor Orbán empfing. Orban lobte seinerseits, dass „Österreich uns versteht“.  mehr …

13. Wiener Kongress com.sult 2016

30.01.2018 19:47 Uhr

Wiener Kongress „com.sult“ berät über die Zukunft Europas

Wie bewältigen wir Herausforderungen wie den Klimawandel und Migration? Wie schaffen wir es, auch den kommenden Generationen ein lebenswertes Europa zu hinterlassen? Über mögliche Antworten auf diese Fragen beraten namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft dieser Tage beim Wiener Kongress „com.sult“ im Haus der Industrie.  mehr …

Milos Zeman

29.01.2018 21:03 Uhr

Der Provokateur bleibt Hausherr auf dem Hradschin

Amtsinhaber Miloš Zeman hat die Stichwahl um das Präsidentenamt in Tschechien gewonnen. Der prorussische Politiker setzte sich am Samstag gegen seinen Herausforderer Jiří Drahoš durch und bleibt damit Hausherr auf der Prager Burg, dem Hradschin.  mehr …

Jaroslav Rudiš

24.01.2018 12:31 Uhr

Preis der Literaturhäuser an tschechischen Autor Jaroslav Rudiš

Der tschechische Autor Jaroslav Rudiš wird mit dem Preis der Literaturhäuser 2018 ausgezeichnet. Das teilte das Literaturhaus Salzburg am Montag mit. Der Preis, der am 15. März während der Leipziger Buchmesse verliehen wird, ist mit 15.000 Euro dotiert. Im Anschluss geht Rudiš auf eine mit der Auszeichnung verbundenen Lesereise, die ihn am 23. April nach Wien und am 25. April nach Salzburg führt.  mehr …

Ludwig Schieder

10.01.2018 15:08 Uhr

Häupl-Nachfolge | Nur zwei Kandidaten

Für die Nachfolge von Michael Häupl als Chef der Wiener SPÖ gibt es neben Andreas Schieder und Michael Ludwig nun keine weiteren Kandidaten. Die Gewerkschaft steht dabei offenbar mehrheitlich hinter Ludwig.  mehr …

Astronomische Uhr Prag

08.01.2018 16:57 Uhr

Prags astronomische Uhr hört für ein halbes Jahr auf zu schlagen

An Prags Rathaus steht seit Montag die Zeit still: Die berühmte astronomische Uhr aus dem 15. Jahrhundert ist wegen Reparaturarbeiten angehalten worden, teilte die Stadt mit. Sechs Monate lang müssen BewohnerInnen und BesucherInnen nun auf die beliebte Touristenattraktion in der Altstadt verzichten.  mehr …

Der brave Soldat Schwejk

04.01.2018 15:13 Uhr

ORF III | „Der brave Soldat Schwejk“

Am Donnerstag, dem 4. Jänner 2018, steht in ORF III Kultur und Information „Der brave Soldat Schwejk“ auf dem Programm, beginnend mit dem gleichnamigen Film (22.00 Uhr) von Axel von Ambesser um den pfiffigen Hundehändler Josef Schwejk (Heinz Rühmann), der gegen seinen Willen in die österreichische Armee eingezogen wird.  mehr …

Trennung der Tschechoslowakei

03.01.2018 15:22 Uhr

Tschechien und Slowakei loben Zusammenarbeit trotz Trennung

25 Jahre nach der Auflösung der Tschechoslowakei haben die Nachfolgestaaten ihre engen Beziehungen bekräftigt. Er habe sich bei seinem tschechischen Kollegen Andrej Babiš telefonisch für das „wunderbare nachbarschaftliche Zusammenleben“ bedankt, teilte der slowakische Ministerpräsident Robert Fico am Montag mit. Beide Politiker kündigten an, sich am 5. Jänner in Bratislava treffen zu wollen.  mehr …

Michael Häupl

01.01.2018 22:38 Uhr

Häupl letztmalig an Spitze der LH-Konferenz

Der Wiener Landeshauptmann Michael Häupl (SPÖ) übernimmt mit dem Jahreswechsel zum letzten Mal den Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz. Er dürfte erst am Ende der sechsmonatigen Vorsitzperiode Abschied nehmen.  mehr …

Bankett der Menschenrechte

11.12.2017 21:11 Uhr

Platz der Menschenrechte wird umgestaltet

Der Platz der Menschenrechte in Neubau soll seinem Namen optisch gerecht werden. Ein Wettbewerb hat dafür nach einer künstlerischen Gestaltung gesucht, das Siegerprojekt stellt ein „Bankett der Menschenrechte“ auf.  mehr …

Die Pläne sollen laufend aktualisiert werden

11.12.2017 20:38 Uhr

Wien im Wandel der Jahrhunderte

Wie sah Wien im 18. Jahrhundert aus und welche Gebäude aus dieser Zeit stehen heute noch in der Stadt? Diese Fragen will das Projekt „Urban Change in Time“ unter anderem mit Stadtplänen aus der Kaiserzeit beantworten.  mehr …

mirka a pavlína ozveny prosinec 2017

07.12.2017 09:54 Uhr

České Ozvěny | Slovenské Ozveny | 10.12.2017 | 13:05 Uhr | ORF 2 Wien

An diesem Adventsonntag gibt das Volksgruppenmagazin unter anderem Einblicke in die großen Feierlichkeiten des 150. Jubiläums des Turnvereins Sokol, taucht ein in einen Diskurs zur Trennung der Tschechoslowakei und der Anerkennung der slowakischen Volksgruppe in Österreich vor 25 Jahren und erinnert sich an den großartigen Bassbariton, Redakteur und glühenden Volksgruppenangehörigen Vladimír Stejskal.  mehr …