Weitere Meldungen

Zug RegioJet

20.11.2017 17:55 Uhr

Tschechische RegioJet fährt künftig täglich Wien-Prag

Ab 10. Dezember fährt der tschechische Bahnbetreiber RegioJet mit seiner Flotte zwischen Wien und Prag, eine Fahrt kostet zwischen 15 und 29 Euro, kündigte RegioJet heute, Montag, bei einem Pressegespräch in Wien an. In Kooperation mit dem Grazer Bahn- und Busunternehmen Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb (GKB) fährt der neue Anbieter viermal täglich zwischen den beiden Hauptstädten.  mehr …

Ausstellung | Langsam ist es besser geworden

13.11.2017 14:44 Uhr

Ausstellungseröffnung | „Langsam ist es besser geworden“

Das Niederösterreichische Landesarchiv und das Zentrum für Migrationsforschung laden zur Ausstellungseröffnung „Langsam ist es besser geworden. Vertriebene erzählen vom Wegmüssen, Ankommen und Dableibenein“ ein.  mehr …

Eva Koťátková The Stomach Of The World

10.11.2017 17:26 Uhr

„The Stomach Of The World“ von Eva Koťátková

Eine dicht gedrängte Woche vom 13. bis zum 19. November, die sowohl Theaterfreunde als auch Fans der bildenden Kunst auf den Plan ruft, steht bevor. Highlights versprechen Premieren im Volkstheater, Burgtheater und dem Theater in der Josefstadt, darüber hinaus werden die „Nestroy“-Preise verliehen. Die „Vienna Artweek“ wartet mit zahlreichen Ausstellungen auf. Auch die tschechische Künstlerin Eva Koťátková stellt ihre Werke vor.  mehr …

Buch Letzte Nacht Stewart O’Nan

10.11.2017 15:50 Uhr

„Letzte Nacht“ | Eine STADT. Ein BUCH

Rund 100.000 Gratis-Exemplare des Romans „Letzte Nacht“ werden ab sofort an rund 200 Orten verteilt. Diesmal wurde ein Arbeiterroman über Alltagshelden ausgewählt. Der Autor Stewart O’Nan ist derzeit in Wien anzutreffen.  mehr …

Alexander Dubcek

09.11.2017 13:28 Uhr

Vor 25 Jahren starb der Anführer des „Prager Frühlings“

Tschechien und die Slowakei gedachten am Dienstag des Reformpolitikers Alexander Dubček. Der Leiter des Prager Frühlings von 1968 starb am 7. November 1992 im Alter von 70 Jahren an den Folgen eines Autounfalls, den er am 1. September erlitten hatte.  mehr …

Ende des Ersten Weltkriegs, Prag

09.11.2017 11:55 Uhr

Nicht nur Österreich feiert einen runden Geburtstag

Nicht nur die Republik Österreich feiert nächstes Jahr seinen 100er: Der Zusammenbruch der großen Reiche im Jahr 1918 hat viele Staaten in Europa neu - oder wieder - entstehen lassen, darunter die Tschechoslowakei und die Baltenstaaten Estland, Lettland und Litauen. Weltweit wird des 100. Jahrestages des Endes des Ersten Weltkriegs gedacht, ganz besonders in Großbritannien und Frankreich.  mehr …

Gschwandner Wien

02.11.2017 11:07 Uhr

Gschwandner wird zu Kulturzentrum

Wien ist um ein Kulturzentrum reicher. In den Räumlichkeiten des Gschwandner in Hernals öffnete am Dienstag der „Reaktor“ mit einem zehntägigen Kunstfestival seine Türen. Denn neu ist nicht nur der Name, sondern auch die Ausrichtung.  mehr …

Archiv Austrian Heritage Archive

26.10.2017 11:24 Uhr

Gespräche mit jüdischen Emigranten publik

Interviews mit aus Wien und Österreich vertriebenen Juden sind in den USA und Israel aufgezeichnet worden. Die knapp 700 Gespräche werden nun als „Austrian Heritage Archive“ im Internet veröffentlicht.  mehr …

Herminengasse Wandbild NS-Opfer

19.10.2017 21:26 Uhr

Wandbild in U-Bahn-Passage erinnert an NS-Opfer

In der U-Bahn-Station Schottenring wird man seit Donnerstag mit einem der größten Verbrechen aller Zeiten konfrontiert: Ein Wandbild erinnert an die Vertreibung und Ermordung jüdischer Bürger während der NS-Diktatur.  mehr …

Logo Visegrad Group

18.10.2017 20:10 Uhr

EU-Experte glaubt nicht an Allianz mit Visegrad-Staaten

Der EU-Experte Stefan Lehne glaubt nicht daran, dass die nächste Bundesregierung europapolitisch gemeinsame Sache mit den Visegrad-Staaten machen wird. „Das ist der letzte Klub, dem Österreich beitreten will, wenn es um inhaltliche Interessen geht“, sagte Lehne am Montag der APA.  mehr …

Vladimír Stejskal

Traurige Nachricht 16.10.2017 17:55 Uhr

Volksgruppe trauert um Vladimír Stejskal

Im Morgengrauen des 14. Oktobers, dem Tag des Wiener tschechischen Trachtenballs „Moravské hody“ hörte ein unaufhörlich für die Volksgruppe schlagendes Herz leise auf zu schlagen. Vladimír Stejskal verabschiedete sich von einem Leben voller Verbundenheit und Hingabe für ein erfülltes und bewegtes Volksgruppenleben.  mehr …

Buch Wien 16  – Poetry Slam-Nacht

09.10.2017 13:39 Uhr

Internationaler als je zuvor | Buch Wien 17

Zum Jubiläum werde die erneut in der Halle D der Messe Wien abgehaltene Veranstaltung „internationaler als je zuvor“, versprach Benedikt Föger, der Präsident des Hauptverbands des Österreichischen Buchhandels. Auch Programmdirektor Günter Kaindlstorfer versicherte, man wolle es zum Geburtstag „krachen lassen“ und habe „so viele internationale Literaturstars wie noch nie“ eingeladen.  mehr …

Caritas

08.10.2017 23:50 Uhr

Caritas bittet um Lebensmittel

Zehn Tonnen Lebensmittel werden jede Woche in Wien von der Caritas an armutsbetroffene Menschen weitergegeben. Zum heutigen Erntedankfest rufen Caritas und die Wiener Pfarren auf, haltbare Lebensmittel zu spenden.  mehr …

Stephansplatz

06.10.2017 23:29 Uhr

Stephansplatz-Sanierung im Zeitplan

Die Sanierung des Stephansplatzes geht in die Finalphase. Noch vor dem Advent will man mit allen Arbeiten fertig sein. Der Zeitplan hält, lediglich die Pflasterung in der Churhausgasse muss noch in Angriff genommen werden.  mehr …

Moderation Ozveny

České Ozvěny | Slovenské Ozveny 05.10.2017 10:57 Uhr

České Ozvěny | Slovenské Ozveny | 8.10.2017 | 13:05 Uhr | ORF 2 Wien

Das tschechisch-slowakische Volksgruppenmagazin gibt diesmal Einblicke in die aktuelle Volksgruppenpolitik vor den Wahlen, das runde Jubiläum des bedeutenden Künstlers aus der Volksgruppe Ľubomír Hnatovič, begleitet einen emotionellen Abschied des tschechischen Botschafters in Wien Jan Sechter und zeigt die mit Wien geschichtlich stark verbundenen jüdischen Schicksale in Bratislava.  mehr …

Minority SafePack deutsch

30.09.2017 20:36 Uhr

Europäische Bürgerinitiative „Minority SafePack"

Die Europäische Bürgerinitiative „Minority SafePack" fordert die EU auf, den Schutz für Angehörige nationaler Minderheiten und Sprachminderheiten zu verbessern sowie die kulturelle und sprachliche Vielfalt in der Union zu stärken.  mehr …

der krieg mit molchen karel čapek

26.09.2017 16:32 Uhr

„Der Krieg mit den Molchen“ von Čapek

Das Schubert Theater Wien startete die Saison 2017/2018. Umsetzungen bekannter Stoffe und neuer literarischer Vorlagen mit den Mitteln des Figurentheaters stehen im Fokus der 11. Saison. Die Satire „Der Krieg mit den Molchen“ des tschechischen Autors Karel Čapek nahm das Schubert Theater in sein Programm auf.  mehr …

Jan Triska

25.09.2017 12:05 Uhr

Schauspieler Jan Tříska stirbt nach Sturz von Karlsbrücke

Der tschechische Hollywood-Schauspieler Jan Tříska ist nach einem Sturz von der Prager Karlsbrücke gestorben. Der 80-Jährige starb am Sonntag im Krankenhaus, nachdem er nach seinem Sturz von der Brücke zunächst aus der Moldau gerettet worden war.  mehr …

Franz Kirchgatterer

22.09.2017 21:35 Uhr

SPÖ Antrag zu Einrichtung eines Forums der Volksgruppenbeiräte

Die SPÖ will das Volksgruppengesetz ändern. Sie schlägt vor, ein neues Forum der Volksgruppenbeiräte einzurichten, das sich aus den Vorsitzenden der einzelnen Beiräte und deren StellvertreterInnen zusammensetzt und zumindest halbjährlich tagen soll.  mehr …

Pressekonferrenz Volksgruppen zu den Nationalratswahlen | Wiener ARGE für Volksgruppenfragen

15.09.2017 18:07 Uhr

Forderung an neue Regierung: „Gebt euren Volksgruppen was ihnen zusteht!“

„Es ist Zeit, gebt euren Volksgruppen was ihnen zusteht und macht eure Volksgruppen zumindest enkelfit“, plädiert Stefan Pauer, Vorsitzender der ARGE Volksgruppen an die neue Bundesregierung. Die Wiener ARGE Volksgruppen beklagt in ihrer heutigen Pressekonferrenz, einen Monat vor der Nationalratswahl, öffentlich den Stillstand in der Volksgruppenpolitik.  mehr …